Trotz 2 E-Kursen einen Hauptschulabschluss?

3 Antworten

Entweder war es ein Fehler der Schule oder deine Gesamtleistung zielt eher auf einen Hauptschulabschluss ab.

Es kommt nicht nur auf die Teilnahme an den E-Kursen an, sondern auch und vor allem, welche Noten du dort erreichst. Und in den anderen Fächern.

Ich habe in den 2 E-Kursen eine 2 und eine 3. In den anderen fächern habe ich auch 2-3. In 2 fächern allerdings habe ich eine 4. Sind aber keine hauptfächer.

1
@DerHeld44551

Hier habe ich dies gefunden:
http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/Gesamtschule/

Voraussetzung für den Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife) sind mindestens ausreichende Leistungen in zwei Fächern auf der Erweiterungsebene und im Fach des Wahlpflichtunterrichts, befriedigende Leistungen  auf der Grundebene, zweimal befriedigende und im Übrigen ausreichende Leistungen in den anderen Fächern. Dieser Abschluss beinhaltet die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe des Gymnasiums, der Gesamtschule oder entsprechender vollzeitschulischer Bildungsgänge des Berufskollegs, wenn die Leistungen in drei Fächern auf der Erweiterungsebene und im Fach des Wahlpflichtunterrichts und in den übrigen Fächern mindestens  befriedigend und im Grundkurs mindestens gut sind.

Das gilt für NRW.
Ich würde nachfragen!

0

Yo danke :) Aber es hat sich herraus gestellt das es ein Fehler war.

0

frage den vertaunes lehrer deiner schule

Was möchtest Du wissen?