Traumberuf Lektor

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Teresa,

hast Du schon mal auf www.vfll.de geschaut? Dort findest Du viel Interessantes zum Thema Freie Lektoren. Außerdem empfehle ich Dir das Buch von Walter Hömberg, Lektor im Buchverlag, Konstanz 2010.

Übrigens gibt es kein Muss, was den Werdegang zur Lektorin betrifft. Wenn Du Belletristik lektorieren möchtest, solltest Du schon Sprach- und Literaturwissenschaften studieren. Es kann aber auch etwas anderes als Germanistik sein. Als Ergänzung bietet sich Buchwissenschaft an, z.B. in Erlangen, mit tollen Möglichkeiten, sich zu spezialisieren.

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Marion

Du musst nicht Germanistik studieren, um Lektorin zu werden. Das ist oft sogar nicht einmal so wichtig. Die Fähigkeiten fürs Schreiben schult man in jedem geistes- und sozialwissenschaftlichen Studium. Und aus eigener Erfahrung kann ich berichten: Mir hat mein Germanistik-Studium in Bezug auf den Lektorenberufswunsch wenig geholfen. Germanistik ist eher nur gut, um allen  zeigen zu können "Seht her, ich habe Germanistik studiert". Das imponiert - auch potentiellen Kunden.

Vielmehr aber habe ich meine Textarbeitsfähigkeiten und Buchbranchenkenntnisse in der Freizeit geschult und mein Soziologiestudium war mir für die wirtschaftliche Seite der Textberufe nützlicher als mein Germanistikstudium. Es kommt da sicherlich aber auch auf die Uni an. Bloß nicht glauben, Germanistik ist gleich Germanistik. Außerdem glaube ich, dass man mit dem Studium von Verlagswesen/Buchwissenschaft beim Lektorenberuf besser fährt als mit klassischer Germanistik. Besser fährt man auch mit konkreten Weiterbildungen für Lektoren, über dergleichen informiert auch der VFLL.

 

Wenn Du Germanistik studierst, hast Du ja in der Regel schon das ganze Paket (Literatur- und Sprachwissenschaft).

Ich persönlich würde als Nebenfach das studieren, was mich interessiert, Punkt.

Vielleicht wäre es für diesen Beruf hilfreich, etwas zu studieren, wo man sich noch ein möglichst breites Allgemeinwissen in Kultur/Literatur aneignen kann - englische Literatur etwa oder auch Geschichte könnte ich mir als sinnvoll vorstellen.

Was möchtest Du wissen?