Traue mich nicht zum Jugendamt :( Wie mach ich mir mut dahin zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi

Es ist höchste Zeit zum Jugendamt zu gehen. Du musst diesen Fall unbedingt melden. Das Jugendamt muss dann auf diese Situation richtig reagieren. Wenn du ihnen sagst dass dein Vater droht dich umzubringen, tragen sie eine sehr grosse Verantwortung und müssen richtige Entscheidungen treffen. Da du merkst dass er es ernst meint, wird es sehr bedenklich. Vielleicht kannst du dazu auch mit einer Lehrperson darüber sprechen. Aber hilft dir deine Mutter in dieser Situation nicht?

Ich wünsche dir alles Gute und viel Mut!

Einhornsternfre 25.04.2016, 18:47

Meine mutter traut sich nicht was dagegen zu machen sie hält sich da raus. Ich sprech vieleicht mein Lehrer an, ob er mir helfen kann, aber ich weiß nicht so genau ich glaub ich red erstmal mit meiner freundin darüber.

1

Geh auf jeden Fall sofort zur Polizei.  Nimm jemand mit,  zu dem du Vertrauen hast. Notfalls kannst du bis zur Klärung,  sprich bis die Polizei genug Beweise hat in einer Jugendschutz Einrichtung unterkommen 

Wäre gut, das Thema "Mutter" zu erwähnen. Die könnte Dich unterstützen.

Im Übrigen - wenn die Gefahr realistisch ist "totgeschlagen zu werden" - dann läßt Dich das Amt gar nicht mehr zur Familie zurück sondern gibt Dich in eine Pflegefamilie.

REDE mit deinen Freunden, geh im Notfall zur Polizei, du MUSST da hingehen, ich bin auch 14, bald 15......

Wie wollen die das kontrollieren? Naja, Überrede dich einfach selbst und geh da hin. Das ist das einzigste richtige, was du tun kannst!

Viel erfolg noch, du schaffst das!

LG, 123EinsZweiDrei

Einhornsternfre 25.04.2016, 18:40

Es ist echt schwer... hab schon früher versucht mich zu überreden, aber dann hab ich zu mir gesagt es wird schon ein Nachbar das Jugendamt anrufen, das hört eigentlich jeder was bei mir abgeht... aber ich hab gemerkt das ich selber was tuen muss aber ich trau mich nicht es ist einfsch schwer mich selber zu überreden...

0

Was möchtest Du wissen?