Trainieren trotz gebrochener hand?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit einer Hand trainieren ist Schwachsinn. Die gebrochene Hand nutzt du schon im Alltag kaum - dadurch verliert du in dem Arm an Muskulatur. Parallel willst du den anderen trainieren und Muskulatur aufbauen?
Wenn es dir möglich damit etwas zu greifen, dann nimm wenig Gewicht und für die Übung langsamer aus. Der Bruch muss heilen, der Knochen sollte keiner großen Belastung ausgesetzt werden. Unsonsten trainier einfach Beine. Hab ich auch so gemacht, als ich eine Gips hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Bedürfnis verspürst deinen Körper trotz Handycap fit zu halten finde ich dies Lobenswert. Es kann sogar die Köperliche Fitness positiv beeinflussen, da man eben mal wegkommt vom Alten und sich durch das Handycap neue Uebungen überlegen muss und der Rest des Körpers mehr gefordert werden kann. Es gibt unzählige von Rücken, Bauch und Beinübungen welche du auch mit Handycap gut durchführen kannst. Einfach nie die gebrochene Hand belasten, aber das ist ja logisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NoblesseO 05.06.2016, 11:05

könntest du mir sagen wo ich diese Übungen her bekomme das wäre extrem nett!!!

0

Mit einer Hand ist es sehr schlecht. Kurier dich besser erstmal aus. 2-3 Woche kann man auch mal auf Training verzichten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?