top lader verliert beim schleudern ein wenig wasser, gerät ist 8 jahre alt. kaputt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte früher mal einen Toplader, der hatte unten so einen kleinen Deckel, den man aufmachen konnte mit einer Münze. Hinter diesem Deckel war eine Art Sieb, wenn das verstopft war, lief bei mir auch immer Wasser aus. Ich musste dann immer das Sieb reinigen. Danach war das Problem wieder für eine Weile behoben.

Achtung: bei meiner ehemaligen Waschmaschine kam beim Öffnen dieses Deckels immer gleich Wasser raus, daher unbedingt eine Schüssel o.ä. zum Auffangen des Wassers bereithalten.

Vielleicht funktioniert dein Toplader genauso.

Entweder ist das Flusensieb zu reinigen damit das Wasser beim Schleudern tadellos abgepumpt werden kann oder es liegt an der Deckeldichtung (entweder beschädigt oder abgenützt). Wenn die Dichtung nicht beschädigt ist dann kann eventuell der Verschlußhaken des Deckels justiert werden.

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Was möchtest Du wissen?