Tonrufzweitgerät an Fritzbox 7490 funktioniert nicht?

2 Antworten

Ich vermute, dass in der Fritzbox selbst der zweite Anschluss nicht programmiert würde. Man muss der Fritzbox sagen-hier ist der zweite Anschluss und der hat die gleiche Telefonnummer wie die erste Anschlussbuchse. Dies kann nur durch ein pc oder einen anderen wlanfähigen Gerät gemacht werden. Wenn Sie dies nicht bewerkstelligen können,  lassen Sie dann bitte jemandem das für Sie erledigen

Danke für die Antwort. In FON 2 habe ich nun die "Hausgangglocke" eingerichtet. Die Glocke funktioniert nicht.

Wer kann etwas über die Alternativlösung sagen?

0

Wenn die Klingel funktioniert, dann es nur am Kabel liegen. Können Sie mit einem Überbrückungskabel ausprobieren?

1

Danke an Matrixarchitekt. Beim Einrichten von FON 2 hatte ich einen Fehler gemacht. Nun funktioniert die Glocke.

Von FritzBox 6490Kabel auf FritzBox7490 Telefongespräch?

Hallo an alle FritzBox Fans

Österreich:

Ich habe KabelPlus mit der FritzBox 6490 Kabel und FritzBox 7490 auf DSL mit A1 also mit 2 (Zwei) bezahlte Anbieter nebeneinander

Bei KabelPlus habe ich 1 (eine) Telefonnummer dazu gebucht laut KabelPlus wären 2 Festnetznummern möglich. Bitte um erklärung ob das auch für DECT Gültigkeit hat oder dies nur für Kabel Telefone Gültigkeit hat.

Da ich auf DSL nur Internet bekomme und dort keinen Telefonanschluß an der Dose dabei habe wollte ich auch mit der 7490 Telefonieren?

Meine Frage dazu:

Wenn ich die Y-Leitung der FritzBox7490 - eine Seite am Internetanbieter der mir derzeit DSL A1 liefert drauf lasse und dementsprechend an die KabelBox6490 - wobei sich die Frage stellt welche Buchse an der Box6490 verwende ich - die andere Seite der Y-Leitung anschließe könnte ich nun die TelefonNummer auf die 7490 Zusätzlich weitergeben oder nicht? (Ohne Internet)

Es sind je FritzBox jeweils andere Computer vorhanden und ich habe mehrere Fritzfon C5 angeschlossen damit ich in keinen Konflikt mit Internet komme.

Bei der 7490 derzeit nur INTERN-Gespräche da kein Anschluss an das Telefonfestnetz möglich ist.

Bei der 6490 Kabel habe ich eine Festnetz-Nummer dabei und die wollte ich nun auch an die 7490 weiter reichen.

Wie verbinde ich beide FritzBoxen damit die sich nicht gegenseitig stören und ich beide Provider behalten kann aber trotzdem mit beiden Boxen die KabelPlus Kabelfestnetznummer verwenden kann.

Bitte keine Antworten warum 2 Provider - das führt zu nichts und ich werde das so bald ich Lust habe selber verändern.

Kuzfassung:

2 Provider KabelPlus 300/40 und A1 DSL16/3

2 Fritzboxen 6490Kabel und 7490 DSL

mehrere Fritzfon C5 und diverse DECT-Telefone in Ladeschalen

derzeit 7490DSL ohne Festnetz und Fritzfon C5 nur Interngespräche.

derzeit 6490 KabelPlus 1Festnetznummer und Fritzfon C5 auch für Externgespräche

diverse WLAN-Verstärker und DECT-Verstärker um auch in meine HINTERSTEN Winkel meines Hauses zu kommen.

Benötigt wird die KabelFestnetznummer auch an der FritzBox 7490 - ABER KEIN INTERNET da das schon von A1 vorhanden ist. Also nur die Telefonnummer soll auf die BOX7490DSL weiter geleitet werden.

Danke für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?