Tod durch frei verkäuflichen Stickstoff?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir haben in unserer Atemluft rund 78% Stickstoff....das Zeug ist nicht giftig! Natürlich könnte man damit den notwendigen Sauerstoff verdrängen....aber es gibt sicher einfachere Methoden, sich ins Jenseits zu befördern.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine1987123
10.07.2016, 14:48

einfachere Methoden? Google mal, das ist wirklich erschreckend. Einfach ne "Sauerstoff Maske" anschliesen und aufsetzen und das wars. Zumindest laut diversen Seiten.

0

Wie will man sich damit umbringen - man könnte sich mit Flüssigstickstoff vereisen, aber ob das angenehm ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine1987123
10.07.2016, 14:51

einatmen? Kein Sauerstoff im Gehirn und Tschüß

0

Wenn dein Bauchgefühl dir sagt, er könnte sich umbringen wollen, würde ich das ernst nehmen.

Mit Stickstoff und wie man sich damit umbringen könnte, kenne ich mich gar nicht aus.

Ich würde deinen Freund einfach direkt darauf ansprechen. Bohr nach was er mit dem Zeug will und wenn die Erklärung nicht kommt oder seltsam ist, frag ihn auf den Kopf zu, ob er sich umbringen will. An seiner Reaktion wirst du erkennen können, ob da etwas dran ist, denke ich.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine1987123
10.07.2016, 14:53

Du verstehst mich. Es ist einfach komisch warum er mir den Grund nicht sagen wollte.

Bevor ich ihn allerdings darauf anspreche wollte ich halt wissen ob das mit diesem Stickstoff 2.8 überhaupt möglich ist.

0

er will seinen PC übertakten damit vielleicht / ordentlich kühlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine1987123
10.07.2016, 14:50

den Grund hätte er mir ja ohne weiteres sagen können. Deswegen mache ich mir ja jetzt doch sorgen weil er mit den Grund nicht sagen wollte.

0

Was möchtest Du wissen?