Tochterunternehmen der Deutschen Bank?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Deutsche Bank hat eine Holdingstruktur. Das heißt unter dem Konzerndank sind die Bereiche wiederum in Aktiengesellschaften organisiert. Wenn man von der Deutschen Bank spricht, meint man die Managment-Holding mit Josef Ackermann an der Spitze.

Töchter sind z. B.:

  • Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG (früher Deutsche Bank 24)
  • Sal. Oppenheim
  • BHF Bank
  • norisbank
  • Postbank
  • DWS (Fonds)
  • RREFF (Immobilien)...

und die DVAG und und und und

0
@Mismid

die DVAG gehört aber nur zu einem kleinen Anteil der Deutschen Bank (Minderheitsgesellschafter)

0

naja mindestens 20-30

Was möchtest Du wissen?