Thermostatventil rücklaufverschraubung lässt sich nicht öffnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin, Es wurden neue heizungsleitungen verlegt dann ein neuer
Handtuchhalter also heizkörper montiert mit neuem thermostatventil.

Der Vermieter ist dafür zuständig. Die Firma, die das installiert hat, muß die Anlage in einem gebrauchsfähigen Zustand übergeben ohne das du hinterher was machen mußt.

Wenn du allerdings schon dran rumgeschraubt hast, kommt der Installateur nicht mehr für den Schaden auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beathe56
03.02.2017, 16:34

Zur Info es ist mein eigenes Haus, und es wurde von mir installiert.. deine Antwort beantwortet leider nicht meine Frage zu dem Thermostat.

0

Habe heute nochmal nach dem Hahnblock geschaut.. die Rücklaufverschraubung die soweit rein geschraubt das sie aus dem Gewinde ist und nicht zurück zu schrauben ist.. kann man da noch irgendwas machen oder muss ein kompletter neuen Hahnblock her? 

Mit freundlichen Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?