The Walking Dead - Wer hasst alles Rick?

4 Antworten

Das er hier so ist liegt daran das er in der letzten Zeit viele schlechte Erfahrungen mit fremden gemacht hat ua. Thomas, Andrew(der für den Tod Loris & T-Dogs verantwortlich war) & letztlich mit den Governor & seinen Leuten weshalb Rick nun in einer Phase ist wo er kein Vertrauen mehr in fremden Personen aufbauen kann was man auch gut an der Szene mit Tyreese & seiner Gruppe erkennen kann. Denn hier will er sie auch sofort rausschmeißen aber Hershel hatte es Quasi schon geschafft Rick wieder dazu zu bringen Fremden eine Chance zu geben bis er eben wieder eine Einbildung von Lori hatte & der Schalter wieder bei Rick umsprang & er wieder verstärkt an eine Bedrohung für die Gruppe dachte & sie deshalb wieder weg jagte. Er vertraut hier eben nur noch seinen eigenen Leuten. Und zudem ist es auch nur ne Phase von Rick die aufgrund der letzten Tage durchaus verständlich ist.

Und nimmst du es Rick und Carl übel nachdem was sie alles durchgemacht haben Rick musste Shane seinen ehemaligen Besten Freund umbringen und in der 3 Staffel Episode 4 hatt er seine Frau verloren und noch viele andere aus seiner Gruppe verloren ist doch klar das er nach alldem schon ziemlich Gefühlskalt ist . Und die schwarze Frau mit der im Wagen saß heißt Michonne nur so zu Info und sie wollten den Mann nicht helfen das sie ja im Kampf mit dem Governor waren und selbst kaum Vorräte hatten da können sich nicht noch einen Menschen zum Durchfüttern mitnehmen . Obwohl es mir schon aufgefallen ist das Rick in der 3 Staffel irgendwie den Verstand verloren hat und nicht mehr in der Lage ist die Gruppe zu führen deswegen sollte lieber Dary das sagen haben

Ich finde es auch immer wieder erstaunlich und erschreckend zu gleich zu sehen wie diese verschiedenen Charaktere mit der Situation umgehen.Carl muss ich gestehen mochte ich noch nie(bei ihm hat mich schon immer seine Synchronstimme und das er in der 2 Staffel nie im Haus geblieben ist angekotzt). Bei Rick wechselt es bei mir immer wieder z.B. konnte ich nie verstehen warum er den Deal mit dem Covenor zu Anfangs machen wollte oder warum er zu Carl in der 2 Staffel (weiß nicht ob sich daran noch jemand erinnert) gesagt hat er darf die Knarre von Daryl behalten(war ja nicht mal seine eigene). Aber Daryl mag ich eh am liebsten ;) Finde es spannend zu sehen wie sich der Charakter von ihm entwickelt,ich kann seine Entscheidungen immer nachvollziehen :)

Was möchtest Du wissen?