THC!? Wie lange Positiv?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein leicht negativer Urintest auf THC bedeutet nicht, dass die Substanz auch nicht mehr im Blut nachweisbar ist. Es ist sogar gut möglich, dass ein späterer Urintest wieder positiv anzeigt. Denn das Resultat ist abhängig von der Konzentration des Urins und ist dieser bei einem weiteren Test konzentrierter, kann es sein, dass dass die Konzentration von THC wieder so hoch ist, dass ein Test ein positives Resultat anzeigt.

Mahlzeit, das kannst du auch googlen und in der Fahrschule wurde so was auch erwähnt bzw ist Bestandteil der Fragen. Im Urin bleibt es 14 Tage, um Blut circa einen Monat und im Haar kann man es noch länger nachweisen.

Was möchtest Du wissen?