Textilfarben kaufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo du,

Bastel-Laden in der Nähe? Internet-Bestellung möglich? Es gibt von der Firma Marabu Textilfarben zu kaufen/bestellen, die echt gut sind und auch gut halten. Aber das ist was für Noobs.

  1. Alternative: Aus Stoff/Filz Buchstaben ausschneiden und dann aufnähen oder aufkleben. Zeitaufwand: 3-10 Minuten, Kosten: max 4 Euro - aber unerotisch.

  2. Also ganz ehrlich, wäre ich an deiner Stelle ... ich würde dicken weißen Stoff zuschneiden und aufnähen oder -kleben, besser nähen, sieht cooler aus.

  3. Das Allercoolste wäre ... mein ich...:

Schneide das "M" grosszügig aus dem T-Shirt heraus - versäubere die Kanten gut. Ein Pappkarton und Tesa sind da hilfreich. Dann hinterlegst du das mit Spitze in weiß oder schwarz oder mit einer Metallfolie, Fliegengitter oder was auch immer und dann nähst/klebst du das von innen wieder an.

Das mit Fliegengitter könnte ich mir gut vorstellen - das hat bestimmt keiner, bestimmt nicht in deiner Pampa - ... mit einem schicken BH darunter oder noch besser ohne ... ich mein ja nur... und wenn es für deinen Freund ist, da hat bestimmt keiner seiner Kumpels so etwas.

Viel Erfolg! Lass mich wissen, was du denn gemacht hast.

LG - Anna

Als ich auf die Idee gekommen bin, ein Shirt mit dem -M- drauf zu machen habe ich es einem Freund erzählt. Nun möchte er eine Jacke damit.. Und weil ich es zu "normal" finde, wenn man es aufnäht oder ausschneidet (weil es immoment ziemlich in ist), dachte ich mir, ich hol Farbe und mal es mit Pinsel darauf. die Kanten werden dann nicht so schön aber das ist individuell und man sieht, dass man das dann nciht kaufen kann.. Zudem möchten Freundinnen von mir und ich Shirts machen, auf die wir lustige Sprüche schreiben, als Freundschaftsoberteil und als besonderen Touch zB Smiley oder so darauf machen.. mit ausschneiden ider draufnähern geht das nicht so gut..

Bastelläden in der Nähe habe ich eigentlich keine und in einem Copy-Sjop habe ich schon nachgefragt.. Ich gehe aber demnächst mal alle Läden in der Nähe ab und frag einfach mal nach.. Im Internet bestellen möchte ich nur sehr ungerne, da ich schlechte Erfahrung damit gemacht habe..

Aber lieben Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast :)

0
@LebeMitMetal

Hallo,

danke für deine Antwort, ich wusste gar nicht, dass Applikationen und Unterlegungen gerade "in" sind, dachte nur, weil halt Sommer ist... :-)

Für deine Zwecke ist dann Bemalen sicher besser, finde ich selber eher unerotisch, weil - wenn man nicht gerade ein Künstler ist - das zwar selfmade aussieht, aber nicht immer schön... mein ja nur.

Ich habe ein T-Shirt aus USA, das ist bemalt und an manchen Stellen mit so dicker Gelfarbe. Da haben sie dann auch mal ein paar Pailetten oder Perlen reingeklebt. Sieht spektakulär gut aus. ..

Vergiss beim Rumfahren in deiner Gegend die Baumärkte nicht ... heute kam ich dort auf eine Idee, weil ich eine kaputte Platte von Mini-Stein-Mosaik gesehen hab. Die kriegt man dann bestimmt so für 0.5-1 EUR. Mit Silikon ??? oder wasserfestem Holzleim ??? anstelle von Textilkleber kriegt man das sicher auch auf Stoff? Nur so ne Idee.... weil du ja keine richtigen Bastelgeschäfte in der Nähe hast.

Oder du kaufst dir nen Sack billiger Knöpfe und nähst die auf ... Sorry, ich hör jetzt auf, mir kommen beim Schreiben immer mehr Ideen :-)

Ich selber hab es mit LEDs an Kleidung, aber das ist eine andere Geschichte. Wenn du an weiteren Ideen interessiert bist, kann ich dir www.instructables.com sehr empfehlen.

Viel Spaß und LG

Anna

0
@AnnaOnWeb

Meine Mum wollte was bestellen und hat einfach Farbe mitbestellt.. Ich muss jetzt nur gucken, ob die Farbe auch gut ist, weil da steht,dass das für helle Stoffe ist, ich aber eigentlich auf Schwarz malen wollte..

Mit dem selfmade sieht oft nicht so gut aus: Ich gut klebende Folie, die keine Klebereste hinterlässt.. Ich wollte es damit probieren oder mit bleistift vor Zeichnen und dann ausmalen, und wenn es doof aussieht, kommt hat ne Jacke drüber oder es wird mit schwarz drumrum gemalt, sodass es geollt aussieht ;)

Danke für die lieben Tipps, mal sehen, was ich alles mache (:

0
@AnnaOnWeb

Schreib weiter! Schreib weiter! Bald hab ich eine Sammlung von Selfmade sachen :D

0
@LebeMitMetal

Jaja, mach ich.

Aber hast du denn schon irgendetwas umgesetzt? Oder sammelst du nur Ideen, weil du ein Bastel-Buch schreiben willst? Selfmade-Sachen oder nur Selfmade-Ideen gesammelt?

Hat das denn mit der Farbe geklappt? Auf Schwarz ist das nicht so leicht... Vorwarnung: Ich schreib erst dann weiter, wenn du mal irgendwas fertig kriegst.

Na, wenn vom Kopf aus beim Schreiben was in die Finger fließt, kommen in den nano-Sekunden wieder Ideen und ich habe hier im Internet die dann hinterlegt, was auch mal gut iss.

1) Was aus Fliegengitter/transparentem Stoff nähen zum Überziehen, also größer*) und das "M" mit Duct-Tape aufkleben (gibbs hier jezz auch=das breite graue aus den amerikanischen Filmen, mit dem die Amis vom Auto bis zur Porzellantasse alles reparieren und die Bösen ihren Opfern den Mund zukleben) *) hab mir mal aus einem Stück weiß-silbernem Gardinen-Stoff (Rest, 50 ct) ein kurzes Über-Jäckchen für mein kleines Schwarzes gemacht, weil ich nix anzuziehen hatte und so viel Pickel auf den Schultern. Auf den Schultern fett-viel Duct-Tape und auch an den Nähten. So etwas lenkt auch gut vom dem dicken Bauch ab ... Fliegengitter am Besten mit Plastikschnur von Hand nähen.

2) Hab irgendwo mal was gesehen: Ein weißes T-Shirt, wo ein Herz ausgeschnitten war, und zwar in senkrechten Streifen in so ca. 1 cm breitem Abstand. Das Ganze war dann mit rotem Stoff hinterlegt. Ginge auch mit einem großen "M"?

3) Hatte mal eine Freundin, die aus zugeschnittenem Alublech, einer Sicherheitsnadel, kleinen Spiegelscherben und ein paar Perlen tolle Broschen gemacht hat. Ich denke mir, die Spiegelscherben könnte man am Rand mit farbigem Silikon aus dem Baumarkt (Regal ganz unten, 1,49 Euronen) umfassen und dann aufkleben.

4) Es gibt günstige Kuriertaschen mit auswechselbarem Deckel hier: http://www.artbag24.de , das Grundteil gibbs schon für ca. 20 Eur. Da habe ich mir aus Kunstleder und Klettband aus einer real-Supermarktstüte (die dicken, stabilen für 1 Eur) einen Deckel mit einer Solarzelle genäht/geklebt. Wenn ich jezz mit der Tasche UND der originalen dazu passenden Tüte einkaufen gehe, naja ich wurd schon angesprochen und ich Idiotin hab die 100 Eur nicht genommen...

4a) wir reden ja hier über T-Shirt oder Jacke mit einem "M" - vielleicht einfach ein Klettband aufnähen (harte Seite) und dann auswechselbare Anhänger (mit weicher Seite versehen) daran ankletten. Ginge auch mit anderen Buchstaben außer dem "M" .. :-) falls du dich mal in einen "K" verliebst :-)

Von den Einnahmen deines Bastelbuchs krieg ich aber Prozente!

Bis denne und schönes WE!

Anna

P.S.: Ich kann leider viele dieser Sachen nicht umsetzen und dann tragen, denn ich bin schon ein bisschen älter ... aber wenn ich endlich meine Tankstelle in Arizona habe, mach ich das und verkauf die Sachen dort.

0
@AnnaOnWeb

Die Idee mit dem Klettband ist sehr gut! Das werde ich auf jeden Fall mal testen! Es erinnert mich an die Jacken von der Feuerwehr im Ort ;)

Die Idee mit dem Streifen ausschneiden werde ich auch mal testen!

Von den Ideen vorher finde ich die, mit den Knöpfen relativ gut, jedoch denke ich, dass ich diese dann "nur" als verzierung zu einer anderen Idee anbringen werde...

Vielleicht schneide ich auch, wie du schon geschrieben hast, das M aus und nähe Fliegengitter oder so dahinter..

Leider konnte ich bisher noch keine Idee austesten, da wir grade Ferien haben und ich mich oft mit Freunden getroffen habe oder draußen war, wozu ich während der Schule schlich und ergreifend keine Zeit habe..

Ich werde also demnächst in einen Laden gehen un schlichte, günstige T-Shirts oder Pullover kaufen ;)

Ich werde dir auf jeden Fall Rückmeldung erstatten und dir den Anteil des Einkommens zukommen lassen ;)

LebeMitMetal

0

Ach, dann ist es ja gut, dass du in deinem stillen Dorf-Kämmerlein .... ich weiß GANZ genau, was das ist *) ... du bald wieder Zeit hast, etwas zu basteln, was dich von "den Anderen" abhebt.

Dein cooler Name bringt mich auf noch eine Idee - das ist aber DEFINITIV die letzte:

Metall? Damit Leben? Auf Kleidung? Hören? Nun, in meiner Zeit fand ich ACDC ganz gut :-) und davor Black Sabbath und Led Zeppelin - die sagen dir aber eher nichts, oder?

Ne Lederjacke verträgt was. Wenn du nicht Nieten willst: Im Baumarkt gibt es ganz niedliche Gitter und Bleche, die sich leicht mit einer Blechschere schneiden lassen. Notfalls mit einem Hammer wieder plattkloppen. Dein Dad hat sicher ne Bohrmaschine für die Befestigungslöcher.

Auf ner Lederjacke**) - bin ja auch Mopedfahrerin - seit ich 15 war, um aus *) DEM KAFF weg zu kommen - würd ich das Blech antackern ... vielleicht kennst du jmd. mit einem Tacker? Aber sehr präzise arbeiten! Die Polizeisterne musste ich damals wieder entfernen... Du kannst aber auch Schrauben mit großen Unterlegscheiben nehmen... Darunter auf jeden Fall fett doppelt-Filz, superdicken Stoff, damit die Klammern/Schrauben nicht kratzen. Alublech und alles andere Metall außer Edelstahl auf jeden Fall vorher kurz mit Klarlack lackieren, und/oder mit Pflaster bedecken - die Haut wird es dir danken.

LG - Anna

*) schrecklich, wenn man aus einer solchen Gegend kommt, keine guten Jobs, aber man will ja auch in seinem Beruf erfolgreich werden, ohne seine Familie und alten Freunde zu weit weg zu hben - kann nur sagen: LERNEN, LERNEN und Kontakte knüpfen.

**) Mein jetziger Lederanzug hat richtig Geld gekostet (BMW) und ist so dick, dass Tackern nicht geht. Ach, hätte ich meine Idee schon mit 16 gehabt :-)

Lederjacken trage ich persönlich eher nicht... Ich weiß nicht warum, aber am allerliebsten trage ich Fleecejacken. Daran sähe das glaube ich nicht so gut aus, wenn man mit Metall daran gehen würde.. Aber der Tipp ist gut!

Ich war gestern im Laden und habe Oberteile gekauft. Ich bin bloß so verpelit, dass ich nur 1 zum "kaputt machen" geholt habe... Das wollte ich erstmal waschen, da ich angst habe, dass es sich snst verzeiht, nach dem trocknen (100% Baumwolle)..

Ich werde aber heute oder morgen in einen günstigen Laden in der anderen Richtung fahren und da gucken.. Die Aushwahl gestern war mickrig...

Und was die Bands angeht: ACDC muss man einfach kennen. Und Led Zeppelin und Black Sabbath kenn ich auch.. Die kenn ich von meinem Vater... :D

0

Was möchtest Du wissen?