Temperaturfrage. Mikrowelle :O

5 Antworten

Probier einfach mal 3,5 -4 Minuten aus und mach eine Stäbchenprobe ob sie gut sind, ansonsten noch einmal ganz kurz rein...gutes Gelingen :-)

eine mikrowelle macht keine temperatur in diesem sinne, sie schickt mikrowellen aus die sobald sie auf deinen tassenkuchen treffen die teilchen, also atome, in deinem tassenkuchen in schwingungen versetzen und diese schwingungen werden allgemein temperatur genannt, je höher du deine mikrowelle stellst desto energie reicher ist die strahlung der mikrowelle das heisst desto schneller werden die teilchen angeregt. das ausrechnen wie lang das dann mehr dauert ist absurd, da sitzt du ne weile :P aber für so etwas gibts haushaltstipps, stell den tassenkuchen rein bei 900 watt und lass 3 minutne lang laufen, dann einen schaslikspieß nehmen und rein stechen, wenn der spieß dann nocht klebrig ist und teigreste dran hängen is der kuchen noch nicht durch und du musst ihn nochmal reinstellen. wenn er fertig ist bleibt nichts am spieß hängen bzw. nur kleine krümel. so kannst du beim ersten tassenkuchen rausfinden wie lang du die anderen reinstellen musst :)

Ahh Atome ;) XD

weiß ich selber..

0

Das Mirkoo? ;D Ich habs bei 900 Watt immer 3:20 gemacht ;)

ne halbe minute länger... geschätzt

Kuchen aus der Mikrowelle? Der wird doch niemals richtig braun. Back ihn doch im Ofen.

da steht aber Mikrowelle.. -.- such dir deine eigenen Rezepte mann -.- chill down

außerdem is es ein Schokokuchen, und die sind schon braun. FAIL!.. ;)

0

Was möchtest Du wissen?