Telekom Call Center nervt

11 Antworten

folgender tipp. wenn die wieder anrufen, dann sag, einen moment bitte, leg dein hörer bei seite und warte 15 - 20 min. und dann sagste, tut mir leid, es ist plötzlich besuch bekommen, und schon haste ruhe

Zwar nicht mit Telekom aber solche n ervigen Anrufe hatte ich auch. Irgend wann kam mir dann der Gedanke zu sagen, die gibt es hier nicht mehr!!!! Auch wenn es Telekom ist, versuch es mal damit. Sag, der wohnt hier nicht mehr, bin ein Untermieter

Zu Telekom gehen und denen das sagen . Oder wenn die Dame dich noch einmal anruft dann kannst du es ihr ja sagen . Wenn sie nicht aufhört sagst du das du sie Anzeigen wirst . Dann war es das .

eine Vorstandsbeschwerde an die Telekom schreiben

Hallo,

vielleicht hat jemand von Euch schon mal einen Vorstandsbeschwerde an die Telekom geschrieben und kann mir Tipps geben.

Bei mir wird auf der Rechnung ein Betrag abgebucht, der nicht erklärlich ist. Das Call - Center der Telekom gibt mir keine Infos wie er zustande kommt, stellt den Betrag aber weiterhin in Rechnung. Dagegen sagt meine Rechtsberatungshotline, dass die Telekom in der Beweispflicht ist.

Wie schreibe ich eine Vorstandbeschwerde die Aussicht auf Erfolg hat?

fragt Eva

...zur Frage

Wie bekommt man möglichst viele dubiose Anrufe von Betrügern?

Ich habe Lust diese Abzocker an der Nase herumzuführen und zu trollen.

Früher hat ein Anruf bei 9live gereicht, um monatelang belästigt zu werden, aber jetzt ist es schwierig.

...zur Frage

Wie soll ich mich verhalten, wenn meine Mutter nervt?

Hallo Community,

ich weiss, dass diese Fragestellung etwas provokant auf einige Mütter wirkt, jedoch ist mir keine bessere Formulierung eingefallen. Zum Thema: Ich bin 21 Jahre alt und Student im Fach Informatik. Zurzeit bin ich auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle und möchte mein Studium abbrechen, weil es für mich zu schwer ist. Schon seit ca. zwei Monaten gehe ich nicht mehr in Fachhochschule und arbeite stattdessen in einem Call-Center. Schon seit Wochen hält mir meine Mutter oftmals eine Rede von fünf bis zehn Minuten und sagt, dass ich mich darum kümmern muss eine Ausbildungsstelle zu kriegen. Mir ist klar dass sie es gut meint, jedoch fühle ich mich genervt, wenn ich ständig das Gleiche zu hören bekomme. Ich habe zu ihr sehr oft gesagt, dass sie Recht hat und mich darum kümmere, aber irgendwann ist es zu viel des Guten und werde gegenüber meiner Mutter aggressiv. Nicht so, dass ich sie schlagen möchte, aber so, dass ich sie anschreie und mich unverschämt gegenüber ihr verhalte. Mir ist klar, dass es dumm und unreif ist, aber ich kann nun mal nicht anders.

Was denkt ihr? Soll ich die Reden meiner Mutter " ertragen", weil sie sich verständlicher Weise sorgen um mich macht oder soll ich mit ihr Tacheles reden und klar machen, dass sie nervt?

...zur Frage

Immer die gleiche Nummer ruft an.

Hallo immer diese Nummer ruft mich an:071122 usw

Und als ich einmal dran ging lag Jemand direkt wieder auf!

Und heute wieder 4x mal.

Was ist dass für eine Nummer? Ich hab sogar versucht anzurufen aber immer wieder heisst es die Nummer ist nicht verfügbar.Ist dass einer der komischen call Nummern aber wieso rufen die an und sagen nix? Ich verstehe dass nicht mhh.

lg

...zur Frage

Zumutbare/Unzumutbare Jobangebote der Agentur für Arbeit?

Hallo Ihr Lieben,

folgender Sachverhalt. Ich bin seit Anfang des Monats arbeitssuchend gemeldet und werde natürlich auch in den Leistungsbezug (Alg1) gehen. Ab nächstem Monat, noch lebe ich ja von meinem letzten Gehalt.

Nun hatte ich schon ein Beratungsgespräch bei meiner Arbeitsvermittlerin und sie und ich, hach Leute. Wir sind ganz dicke. Wie Feuer und Eis. seufz

Es geht darum das sie mich, natürlich ganz schnell, wieder in Arbeit haben möchte. Kann ich verstehen. Möchte ich ja auch. Aber ich bekomme immer nur Jobangebote für Zeitarbeitsfirmen die wiederum für Call Center suchen. Und das möchte ich nicht. Ich habe inzwischen 17 (!!!) Angebote bekommen, alles Zeitarbeitsfirmen, alles Call Center und schizophrener Weise suchen 14 von diesen 17 Zeitarbeitsfirmen für ein und dasselbe Call Center.

Ich komme ursprünglich aus dem Büro und war zuletzt im Einzelhandel. Bin auch offen dafür entweder wieder in den Einzelhandel oder ins Büro zu gehen. Bemühe mich natürlich auch selbst, habe momentan über 40 aktuelle Bewerbungen laufen und meine Woche ist ausgebucht mit Vorstellungsgesprächen (keines im Call Center! ;-)). Also kann ich hoffen das es gar nicht dazu kommt das ich etwas "ablehnen" muss, aber wenn doch ist es ja so das ich, soweit ich weiß, dreimal ein Jobangebot ablehnen darf. Wobei das Arbeitsamt entscheidet ob der Grund "ausreichend" ist. De facto kann ich eigentlich gar nichts ablehnen weil "Ich möchte nicht im Call Center arbeiten." kein ausreichender Grund ist. Und wäre er es würde es mir auch nichts nützen bei 17 Jobangeboten für Call Center.

Nun hatte ich im Netz gelesen das es "unzumutbar" ist, einen Job anzunehmen, bei dem man 20% weniger Brutto verdient als im vorherigen Job. Dies gilt lt. meinen Quellen die ersten drei Monate, danach muss man sich mit 30% Abzug zum vorherigen Brutto zufrieden geben. Das ist nun mein Lichtblick. Ganz ehrlich. Ich bin nicht faul, ich will arbeiten, ich bemühe mich und ich habe ja auch einiges in Aussicht, sodass ich einfach nicht bereit bin mich nach knapp zwei Wochen Arbeitslosigkeit (und Leistung habe ich ja noch nicht einmal bezogen!) ins nächstbeste Call Center schieben zu lassen, da es einfach schwieriger ist (das sagte meine Beraterin mir) sich aus einem Call Center Job wieder in etwas "seriöseres" hinein zu bewerben. Das Call Center läuft mir ja nicht weg, sollte ich in sechs Wochen nichts neues haben. Gut. Dann kann man nochmal darüber nachdenken ob nicht Call Center die bessere Variante ist anstatt mehrere Monate arbeitssuchend zu sein. Aber jetzt gleich sofort? Dazu bin ich einfach nicht bereit.

Ihr merkt, das brennt mir echt auf der Seele. Die eigentliche Frage ist nun, stimmen meine Informationen? Sind die noch aktuell? Und wo finde ich das "offiziell"? Habe alle "Merkblätter für Arbeitslose" durch, ich finde das nicht!

Lieben Dank.

Gruß Gwyn

...zur Frage

call center hallo frage?

wenn ich ans telefon ran gehe bei einen call center und sage nur " hallo " schließt man mit den wort schon einen möglichen vertrag oder iwas ab oder nur wenn man " Ja " sagt ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?