Technisches Zeichnen (Flache, eckige Werkstücke in einer Ansicht?

 - (Schule, zeichnen, Werkstatt)  - (Schule, zeichnen, Werkstatt)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast dich halt vermessen. Miss vorsichtig nochmal. Oben scheint es ja nicht zu stimmen. Nimm einen feineren Bleistift und schreib verdammt die Größen in mm und nicht cm .es gibt ,gab und wird niemals eine ander Größe wie mm in der Metalltechnik geben. Mein Lehrmeister hätte mich in der Luft zerfetzt 😁.

Genau so ist es. :)

1

Die 6,8 ist die gestrichelte vertikale? (wobei die 14 sein müsste) und nicht die untere horizontale, diese müsste bei 16 liegen, dann passt es auch

whaaaat

0
@aksrobin

die linie unten (horizontale), da wo die die 6,8 rangeschrieben hast, müsste 8 lang sein. Da du es verdoppeln muss um es 1:1 zu malen müsste diese 16 lang sein. Messe bitte nochmal nach

0

Deine Bemaßung des "Sockels" mit 6,8 kann nicht stimmen, müsste theoretisch 8,0 sein, oder?

Mit dem Lineal sind es 3,4. deshalb die 6,8. habe es verdoppelt.

0

fangen wir links neben der Mittellinie an (2cm/2) =1 +2 +2 - 1 = 4 verdoppelt = 8

0

Ok,gut. Sonst stimmt alles?

0
@aksrobin

Ja. Es fehlen dir in deiner gezeichneten Form oben und unten also 1,2 cm (Ich nehme an, dass dein "Hut" da oben gemessene 0,8 cm hat?, oder?)

0

Was möchtest Du wissen?