Technikerschule - Sozialversicherungen und Zuschüsse

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Also primär Kranken- und Rentenversicherung:

Also du könntest bei den Eltern längstens zum 25. Lebensjahr kostenlos familienversichert sein, falls dein Einkommen nicht mehr als 395 € mtl. beträgt bzw. bei einem 450-Euro-Minijob eben diese 450 € max.

Kannst du mal googeln nach: Name der Krankenkasse der Eltern, Leistungen, Familienversicherung

www.aok.de/hessen/leistungen-service/leistungen-und-beitraege-familienversicherung-23627.php

Am besten bei deiner Krankenversicherung anrufen und bei der Rentenvers.

Früher oder später musst du dich eh mit den Behörden in Verbindung setzen um ihnen mitzuteilen was du machst ;)

Was möchtest Du wissen?