Tauchen unter Wasser im Freibad

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Würde nicht machen zu gefährlich 90%
Ja würde mitmachen und runter gehen wenn er es nicht schafft 10%
Ja klar würde es mitmachen auch wenn er es nicht schafft 0%
Würde mitmachen und ihn ein bisschen zappeln lassen 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Würde nicht machen zu gefährlich

Wenn dein Sohn testen will, kann er das auch machen, ohne dass du auf ihm draufstehst. Am besten du stellst dich mit der Stoppuhr neben hin und misst die Zeit - da hat er mehr davon.

Ob das für deinen Sohn nun zu gefährlich ist, weiß ich nicht genau. Ich kann ihn ja nicht einschätzen und weiß nicht, wie weit er gehen würde. Dass er wirklich ertrinkt denke ich eher nicht. Trotzdem finde ich es aber gefährlich, denn wer weiß auf welche Ideen er dann mit 15, 16 kommt, wenn seine Freunde dabei sind. Mach ihm einfach jetzt schon klar, dass das eine schwachsinnige Idee ist. Ein bisschen im Wasser rumalbern, tunken, ... ist ja alles okay, das könnt ihr ja machen. Und es ist auch besser, wenn DU ein gutes Gefühl bei der ganzen Sache hast und das hast du hier ja offensichtlich nicht wirklich!

Würde nicht machen zu gefährlich

Sehr gefährlich. Du wirst deines Lebens nicht mehr froh wenn wirklich was pasiert.Wenn er es unbedingt wissen will kann er ja selbst unter Wasser gehen und sich irgendwo festhalten. Aber du solltest trotzdem immer ein Auge drauf haben was dein Sohn so treibt.

Ja würde mitmachen und runter gehen wenn er es nicht schafft

es kommt alles auf die übung draufan wenn er täglich noch ein bisschen übt dann sollte das eigentlich locker schaffen er muss nur gut aufpassen dass er genügen sauerstoff ins gehirn kommt wenn nicht wird er ohmmächtig und kann dabei ertriken dass ist sehr gäferlich aber wenn jemand neben an steht sollte das kein problem darstellen einfach nicht übetreiben sonst kann es sogar tödlich enden mfg maik Ps. ich hoffe mit meiner antwort habe ich euch nicht den spass geraubt und viel glück

Was möchtest Du wissen?