Tauben vom Balkon verjagen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hi

ich habe gelesen das du tauben auf dem Balkon hattest. ich selber hatte auch ein ein brütendes taubenpärchen am Balkon dort haben die tauben  sich niedergelassen und eingenistet und ich habe jeden tag die nester weggeräumt, doch die tauchten jeden tag aufs neue wieder auf und haben nester gebaut, also habe ich mich im Internet schlau gemacht und einen taubenabwehr gesucht die tierschutzgerecht arbeitet und bin hierbei in Stuttgart auf die Firma arta gestoßen. die kamen auch sehr schnell zu mir und haben das Problem dann auch schnell gelöst . sie haben einfach den Balkon mit einem netz geschützt das die tauben nicht mehr reinfliegen konnten .

so war das Problem schnell behoben und ich musste nicht jeden tag schweren herzens die nester wegräumen, da ich ein taubenfreund bin. doch den unrat den sie auf meinem Balkon hinterlassen haben war wirklich enorm und da ich einen kleinen sohn habe der momentan krabbelt und ich auch gernen auf meinem Balkon sitze und grille sowie esse wollte ich meinen Balkon taubenfrei haben

die Firma heisst Arta GmbH und hat ihren sitz in Stuttgart die waren sehr freundlich und genau bei der Ausübung ihrer Tätigkeit des weitern fragte ich sie was sie denn mit dem "tierschutzgerecht" meinten in ihren internetpäsenz und da erklärten sie mir das sie in zusammenarbeit mit tierschützern & Tierfreunden den tauben nicht nur die nistplatzmöglichkeiten nehmen sondern auch neue schaffen wie z.B. Taubenhäuser u.ä. dort können sie die eier gegen gippsatrappen austauschen und den bestand in der Umgebung des Taubenhauses kontrolliert schmäler so das in näherer Umgebung kein taubenproblem entsteht.

hier ist der link www.arta-taubenabwehr.de

also ich kann die nur empfehlen da ich selber ein taubenfreund bin und mir auch wichtig war das die tauben nicht zu schaden kommen

grüßle aus Stuttgart

Also ich hab bei mir am Balkon so einen "Birdboggle" stehen das Teil dreht sich in regelmäßigen Abständenund verscheucht die Vogel damit.
Durch das regelmäßige drehen bekommen die Vogel Stress und auf Dauer werden die
"erfahreneren" Tauben gar nicht mehr versuchen bei dir zu landen.

LG 

gibt beim baumarkt so bänder mit stacheln dran, dann kann sich keine mehr hinsetzen... wenn dann keine mehr kommt kannst die dinger wieder weg machen..

Meine Mutter hat zufällig eine gute Methode entdeckt. Sie hatte Tauben auf dem Balkon, die nicht einmal vor dem Schäferhund zurückgeschreckt sind. Meine Mutter kaufte sich eine Eule aus Kunststoff mit batteriebetriebenem Bewegungsmelder und stellte sie auf den Balkon. Dann kam eine der Tauben angeflogen, setzte sich auf die Balkonbrüstung und plötzlich löste der Bewegungsmelder das typische Geräusch einer Eule aus. Die Taube erschrak derart, dass sie direkt von der Balkonbrüstung fiel (wirklich wahr) und seitdem kommt keine der Tauben mehr auf den Balkon.

Meiner Erfahrung nach helfen künstliche Raben usw. auf Dauer gar nicht. Die von "Monaco1" genannten "Bänder mit Stacheln" (heißen im Fachjargon übrigens "Taubenabweiser") sind auch nur bedingt nützlich, da man ja nicht den ganzen Balkon damit pflastern kann. Mein - allerdings etwas krasser - Tipp: In hochprozentigem Alkohol getränkte Weißbrotstückchen auslegen. Wenn Tauben die fressen, werden sie betrunken, fliegen irgendwo dagegen und brechen sich dann im Idealfall das Genick. Wie gesagt: eine ziemlich radikale Methode, aber auf jeden Fall wirksam...

Folgende Methoden gibt es zur Taubenbekämpfung:

  • Birdslides
  • Taubenschreck
  • Spikes und Netze
  • Elektronische Systeme

Man sollte es zunächst mit den weniger aufwendigen Methoden probieren und bei Misserfolg etwas aufstocken.

Mehr dazu:

http://www.werkzeugwelten.de/garten/tierwelt/taubenabwehr/

Netz vor den Balkon spannen

Raubvogelsilhuetten an die Fenster oder an die Wand kleben.

Glatteis 05.01.2009, 23:54

Ein Lebensmittelladen in meiner Stadt hat eine lebensgroße Figur einer Krähe vor der Türe stehen. Dort sind im Gegensatz zu anderen Läden nie Tauben...

0

"Verpiß-Dich-Blumen" aufstellen. Die gibt es wirklich- kein Fake.

Eine Schnur anbringen an denen Streifen von Alufolie geknotet sind.

Katze anschaffen.

Was möchtest Du wissen?