Tattoo verkrustet nach 1,5 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was Du geschildert hast ,ist ein Fall für den Hautarzt .



Unbekannte Gefahr ( Info von Okt. 2015 )

Obwohl für viele Inhaltsstoffe bekannt ist, dass sie krebserregend sind oder Allergien auslösen können, existieren so gut wie keine Studien zu den langfristigen Gesundheitsfolgen. Die Farbstoffe wurden in erster Linie für den Einsatz als Druckertinten, Pigmente in Lacken oder zum Färben von Plastik entwickelt. Häufig sind sie durch den Herstellungsprozess mit anderen Substanzen verunreinigt [2]. Ob sie sich auch dafür eignen, unter die Haut gespritzt zu werden, hat nie jemand untersucht

.Quelle :http://www.medizin-transparent.at/tattoo-farben-als-gesundheitsrisiko









Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannoverliebt03
30.04.2016, 02:31

Danke dir ich werde sofort zum arzt gehen damit :( 

0

Hi,

Am besten du gehst zu einem Arzt! Hier kann dir keiner sagen was du hast und ich würde mir jetzt auch nicht so große Angst machen das etwas aputiert wird oder das du gelähmt wirst. Geh einfach so schnell wie möglich zu einem Arzt.
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Tättowierer hat es wohl nicht richtig gemacht ubd ausversehen ins Fleisch geschnitten, denn das ist nicht normal geh besser zum arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannoverliebt03
30.04.2016, 02:18

Oh mein gotttt das hört sich so schlimm an ich muss weinen!! 

0

Was möchtest Du wissen?