Tatto juckt nach 1,5 Jahren noch immer warum?

 - (Tattoo, Juckreiz, jucken)

4 Antworten

Das Tattoo sieht gut gestochen aus,daran kann es nicht liegen...hast du trockene haut? Bei mir ist es so wenn ich kratze Kratz es dannach die ganze zeit weil ich trockene haut habe....du Kratz deine natürliche fettschicht ab & dadurch juckt es...aber ich bin kein Arzt:)

Also war teuer und in einem Professionellen Tattoo Studio

Aber es kratzt nur am tattoo dann so extrem nirgends anders

1

Vielleicht hast du da auch nen Mückenstich?

Hast du mal ein Bluttest beim Hausarzt gemacht?
Erhöhte Harnwerte können sowas auch begünstigen.

Unverträglichkeit gegen diverse Pflegeartikel?

Allergie?

Kann alles mögliche sein.

Woher ich das weiß:Beruf – Tätowiere selber seit 1988

Ist die juckende stelle vernarbt?

Kann gut sein, das dein immunsystem auf die farbstoffe reagiert. Histamin wird ausgeschüttet, wie bei einer allergie, das symtom ist dann der Juckreiz.

Es juckt halt nur wenn, ich dran kratze und dann aber ohne aufzuhören extrem.

Mach dann meist meine hand drauf oder ein nassen Lampen dann hört es auf

0
@Anonym969696

Vernarbung spürt man deutlich, ist im wahrsten sinne des Wortes wie eine Narbe, also erhaben.

Und das mit dem Lappen funktioniert weil die nerven durch andere reize (Kälte) abgelengt werden.

Du hast dort ein "fremdkörper" unter der haut,dieser irritiert das immunsystem, deshalb der juckreiz.

0

Hautarzt löst Problem
Dann nicht mehr unbequem.
Tattoo schon vollendet
Keiner mehr für rücksendet
Außer du laserst
Und allerst

Ja muss ich nochmal hin, war erst aber habe vergesswn da zu fragen

0

Was möchtest Du wissen?