Tattoo und Peeling-Gel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du drüber fährst und das Tatoo fühlt sich glatt an, dann kannst du das Peeling bedenkenlos benutzen. Fühlt sich die Haut über dem Tatoo noch etwas rau an, dann ist die Haut noch etwas "beleidigt" und könnte ein Peeling übel nehmen und mit einer Hautreizung oder gar einer Entzündung reagieren! Aber wenn sich die Haut glatt anfühlt, gibt es kein Problem. Einzig wenn du beim benutzen des Peelings das Gefühl hast, es würde brennen, dann gleich abwaschen und zei bis drei Tage warten vor dem nächsten Versuch!

Lass die Stelle, wo du gestochen wurdest, besser aus. Musst die Haut da ja nicht unnötig reizen...

Frisches Tattoo, ab wann darf ich wieder schwimmen?

Hallo Leute, ich habe jetzt seit 5 Tagen mein Tattoo auf den rippen, die Kruste ist auch schon zum Teil von selber abgefallen. Nun fahre ich dieses Wochenende in ein Hotel, wo ich auch gerne in die Therme gehen würde. Mein Tätowierer hat gesagt das ich in der Apotheke mir so ein extra pflaster kaufen kann womit ich dann schwimmen kann, aber wenn die Kruste komplett bis Samstag abfallen sollte ist es möglich das ich auch ohne das pflaster schwimmen kann?

...zur Frage

Wie lange mit einem Tattoo nicht schwimmen gehen?

Ich habe mir letzte woche donnerstag ein tattoo stechen lassen, die kruste ist mittlerweile ab. jetzt fahre ich am sonntag in urlaub und wollte fragen ob man die empfohlenen 3-4wochen des nicht-schwimmens wirklich komplett durchhalten muss, oder gilt das nur für chlorwasser oder so? Danke schonmal für Hilfe;)

...zur Frage

Tattoo aber nicht für immer?

Hallo zusammen ich möchte mir ein Tatoo stechen lassen aber möchte diesen Tattoo nicht für immer haben gibt’s irgendwas beim Tätowierer was nur paar Wochen oder Monate hält und nicht für immer

...zur Frage

Tattoo "Bewertung"?

Wollte fragen was ihr davon denkt. Ist dieses tatto gut oder eher mäßig gestochen? Es befindet sich derzeit noch in der abheilphase. Ist 6Tage alt. Erste hautfizelchen sind schon runter. Ist in zwei Hälften gespalten auf den Fotos ;) aber gehört zusammen :D

...zur Frage

Ist mein Tattoo bereits abgeheilt?

Hallo Leute !!

Hab mir vor etwa 5 Tagen ein Tattoo stechen lassen. Es ist etwas sehr kleines hinterm Ohr. Es hat weder beim Stechen noch nachher weh getan. Was mich aber wundert ist, dass sich noch immer keine Kruste gebildet hat. Ich creme es ca. alle 2 Stunden ein. Aber das Tattoo sieht immer noch aus wie am ersten Tag. (Es ist auch nicht rot!) Ich verliere auch keine Hautschüppchen oder ähnliches. Kommt da noch eine Kruste oder wars das schon??

LG

...zur Frage

Extreme Schuppen im Haar, dazu Krusten auf der Kopfhaut?

Ich habe relativ dickes Haar und wirklich heftige Schuppen. Die man auch teilweise 2Tage nach dem Duschen deutlich in den Haaren sehen kann. Dazu sind auf der Kopfhaut, solche komischen "Krusten", es fühlt sich so an wie eine Kruste. Und nun hab ich es mir leider angewöhnt, diese abzukratzen. Ich habe keine Ahnung ob das zu diesen vielen Schuppen führt, aber diese "Krusten" hatte ich vorher noch nie, und fühle sie jetzt ständig auf dem Kopf.

Ich habe schon viele Produkte probiert. Früher kam ich super mit dem "Head & Shoulders" Shampoo klar (hatte damals nur wenige Schuppen), aber heute bringt das nichts. Nun hab ich mal auch eins aus der Apotheke probiert: das Linola Shampoo. Doch nach 4 Wochen ununterbrochene Verwendung, bemerke ich gar keinen Unterschied, außer, dass die Haare schneller fettig werden, was dass auch wieder unvorteilhaft für die Schuppen und "Krusten" auf der Kopfhaut sind..

Wenn man sich meine Kopfhaut genauer anschaut, sieht man richtig, wie sich die Haut "abblättert". Gehe ich einmal durch die Haare, fliegen die Schüppchen teilweise runter und beim Bürsten hinterlassen diese auch Spuren.

Ich bin wirklich verzweifelt und weiß nicht mehr weiter...

Meine Fragen: - Kennt ihr das Problem? - Habt/Hattet ihr auch solche "Krusten" an der Kopfhaut? - Wenn ja, was ist das? Wie bildet sich das? - Könnt ihr bestimmte Produkte, Shampoos oder andere Dinge empfehlen?

Bin für jede einzelne Antwort sehr dankbar :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?