Tattoo nach einem Tag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,
frag mal deine Tätowiererin, ob sie auch wasserdichte, atmungsaktive Klebefolie verwendet...sollte es auch in der Apotheke geben.
Hatte ich bei meinen letzten Tattoos.
Die wurden extra für den pflegerischen Bereich entwickelt, besonders bei Wundsein, also auch für offene Stellen mit Wundwasser.
War echt begeistert, musste die zwei Tage drauf lassen und danach bildet sich auch keine Kruste...war wie eine zweite Haut und hat mich in nichts eingeschränkt.

Alles Gute!

Knopperz 04.07.2017, 10:36

Jupp, das ist wohl die beste Antwort hier...

Sonst sehe ich nur Mist ;-)

0
DieFee85 04.07.2017, 10:38

Danke! ;P

0
aoneko 04.07.2017, 23:19

@DieFee85 Danke für den Tipp! Nach der Folie werde ich meine Tätowiererin mal fragen.
Genau so eine Antwort wollte ich haben und nicht die ganzen Beschwerden über die Platzierung des Motivs.

Danke dafür!

0

Unterarm ... um beruflich offen/frei/unbelastet zu sein (auch für berufliche Wechsel) wäre eine Stelle die sich leicht abdecken lässt vorteilhafter - sprich Gesicht, Hals/Decolleté, Hände, Unterarme (Fussrist, Unterschenkel) entsprechend frei lassen https://www.kuenzle-organisation.ch/2016/08/08/tattoos-im-beruf/

aoneko 04.07.2017, 03:11

Wie unter einem weiterem Kommentar bereits beschrieben will ich auf keinen Fall in einem Beruf arbeiten, wo man für Körperkunst verurteilt wird. Entschuldigung aber der Termin ist ausgemacht, Motiv besprochen und fertig, und ich werde das Tattoo machen lassen. 

Bitte einfach auf die eigentliche Frage eingehen und nicht von was komplett anderem sprechen D:

0
gschyd 04.07.2017, 03:54
@aoneko

Nicht alle sind sich dessen so bewusst wie Du es wohl bist (insbes. hier bei GF)

0

Es wird noch etwas nachbluten und Wundwasser austreten. Mit Vaseline oder der Creme des Tättowierers schön einschmieren. Aber nicht zu viel.

Sollte aber nicht allzu sehr schmerzen. Zieh etwas weiteres an.

Und zu dem anderen Kommentar. Ich finde es lustig, dass man gleich drauf angesprochen wird, nur weil man ein Tattoo hat.

Als ob die Gesellschaft keine anderen Probleme hat, jemand zu verurteilen der seinen Körper bemalt. ;)

aoneko 04.07.2017, 03:06

Dankeschön! 

Und ja. Wirklich keine anderen Probleme *facepalm* 

0

Eincremen, ein Stück Küchenrolle draufgeben, und Shirt drüber, und alles ist gut (so besser als mit Folie)

Erstmal Glückwunsch zu deinem Abitur🎉tattoo eincremen bevor du los gehst, falls es dich stören würde dass es  ab und zu an deinem Hemd oder so leicht dran klebt, einfach für die Zeit Frischhaltefolie drüber legen und so befestigen dass es nicht verrutscht, danach einfach die Folie wieder ab machen eventuell nochmal eincremen und gut Luft dran lassen.
so hab ich es bei meinem tattoo gemacht (Bauch) weil mir dieses ständige dran geklebe auf die Nerven ging 😊

aoneko 04.07.2017, 03:19

Alles klar! Dankeschön :D

0

Was möchtest Du wissen?