Tattoo Heilprozess

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abwarten, wenn's verheilt ist und Du nicht zufrieden bist, dann geh zum Tattomann und zeig Ihm das. Der wird Dir dann Dein Tattoo nachstechen. (kostenlos)

Danke für die schnelle Antwort. Ja ich werde wohl in der Schweiz zum nachstechen gehen müssen da ich das Tattoo im Ausland gemacht habe. Schönen Tag

0

Es kann sein, dass deine Haut an der Stelle die Farbe nicht mehr angenommen hat wegen Überreizung. Warte aber erstmal ab und geh dann zur Kontrolle. Wenn die Linien nicht sichtbar sind kannst du sie nachstechen lassen was ja kostenlos ist!

...nicht mehr angenommen hat, wegen Überreizung...was ist das denn für ein Quatsch !!!

0
@Specht

Quatsch??? Ich habe selber ein Tattoo.. Mein Tattoowierer hat mir damals alles erklärt, dass wenn die Haut überreizt ist, sie die Farbe nicht richtig annimmt! INFOMIER DICH BITTE MAL!

0
@KleinGoldi0294

Erst einmal heißt es "Tätowierer" und zweitens bin ich selber ein Peigerer. Nun halt mal den Ball flach mit Deiner tätowier Erfahrung !!!

0
@Specht

Du bist selber einer!? Ok... nur gut dass ich das jetzt weis...

Nur so.. kann man aber auch googlen. Da findet man das auch..

Aber du hast ja hier die Erfahrung und die 1000 anderen bzw. meiner nicht..;-)

Mehr muss ich dazu nicht sagen.

0
@KleinGoldi0294

Ich möchte nicht mit Dir streiten, aber es gibt eben gute und nicht so gute Tätowierer. Belassen wir es dabei, Ok ? Ich meine ja auch nur, wenn jemand zum tätowieren geht, sollte er sich vorher kundig machen was das für einer ist. Also keen Stress meen Deern ;-))) Der Specht aus Hamburg St. Pauli

0
@Specht

ich bin kein Junge.. was man ja sehen kann... 2. möchte ich auch kein Stress, aber meiner macht das schon seit 12 Jahren und bei mir ist alles top. Da war nicht mal Grind drauf.

Und wenn du sagst, dass es nicht deswegen ist, wieso nimmt dann manchmal die Haut die Farbe nicht mehr an??

Habe jetzt einmal einen Fachmann parat (dich)! Und dass soll jetzt nicht böse klingen! :)

0
@KleinGoldi0294

Ich hab vorher Dein Profil nicht angeguckt, aber mich schon verbessert (Deern) Mädchen. Ganz so Unrecht hast Du ja nun auch nicht, aber es ist ein bisschen komplizierter. Stechtiefe, Stechwinkel, an welcher Stelle tätowiert wird, weiche oder Hornhaut, werden Äderchen getroffen usw...Die Farbe spielt auch noch eine große Rolle, aber das würde jetzt ausufern. Mach's gut und wer lächelt kommt besser durchs Leben. Specht vom ** Hamburger "Kiez"**

0
@Specht

Ok.. Dankeschön.

Habe dann nur noch eine Frage, dann lasse ich dich in Ruhe..

Stimmt es, dass die Rote Farbe Krebserregend ist???

0
@KleinGoldi0294

Das ist auch wieder so eine Aussage die man von einigen Leuten immer wieder hört. Nein, die rote Tinte ist nicht krebserregender wie alle anderen Farben. Das heisst: Jeder Eingriff kann immer ein gewisses Risiko bedeuten, aber darüber brauchst Du Dir keinen Kopf machen. Die Tinte die heutzutage genommen wird ist bedeutend besser als früher. Tipp: Geh mal nach England, da findest Du verrückte Peiger- Brüder :-))) Ciao Bella :)

0
@Specht

Ok. Vielen Dank für deine Info´s. Dann kenne ich ja jetzt mein nächstes Urlaubsziel. Vielleicht finde ich dann eine Anregung für mein nächstes Körperkunstwerk...! ;-)

0

Tattoo's nie im Ausland machen lassen !!! Bei Problemen bist Du nicht versichert und musst beim Nachstechen auch noch Kohle abdrücken. Peigern ( Tätowieren) lassen kannst Du Dich auch in der Schweiz !

Ja du hast ja recht. Aber ich muss sagen das Tattoo sieht echt Hammer aus, besser als welche von Bekannten die sich in der Schweiz haben tättoowiedern lassen, bis auf die 3 Linien die ich halt eventuell nachstechen muss. Ja und der Presi ist halt auch verlockend (bin Student). Hier in der schweiz hötte ich für das selbe Tattoo 900 CHF!!! bezahlt. Dort wo ich war, waren es nur 70.- euro in einem Profi Studio. Aber ich glaube diese Stellen bekommen immer mehr und mehr Farbe. Ich werd einfach mal abwarten. Danke für die Antwort.

LG

0

Was möchtest Du wissen?