Taktik zum müde werden

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Warmen Kakao/Tee trinken -> Körper setzt sich zur Ruhe
  • Warm duschen -> Werd dadurch automatisch müde
  • In den schlaf lesen oder MP3 hören.
  • Schafe oder so zählen
  • Daran denken wie du den morgigen Tag gestaltest
  • An nichts denken
  • Augen reiben (Hat bei mir manchmal geholfen)
  • Auf den Fernseher starren (Keine Sendung reinmachen), wird man automatisch müde.^^
  • Hörbuch hören

Also bei mir war eine Zeit lang auch so. Ich habe versucht das ich spätestens um 19.45Uhr alles fertig zu machen (Hausaufgaben,Zähneputzen,Outfit für den nächsten tag aussuchen,...) und war dann um 20 Uhr im Bett und hab dann versucht zu schlafen! Inzwischen funktioniert es, dass ich um die Uhrzeit müde werde und schlafe dann schnell ein. Wenn dir 20Uhr zu früh ist kannst du es auch mal mit 21Uhr ausprobieren aber je früher du schläfst, desto länger kannst du schlafen! Seitdem, bin ich in der Schule auch nicht mehr so müde! Ich würde es wirklich mal ausprobieren. Hoffe, dass ich dir helfen konnte :)

3 Runden um den Häuserblock und heiße Milch mit Honig trinken. Und Schäfer zählen, nicht Schafe.

Was möchtest Du wissen?