Tagesabläufe in Bad sobernheim?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich war früher dort. Seitdem hat sich vielleicht etwas geändert, aber ich nehme an dass das Grundkonzept noch das gleiche ist.

Es gab pro Tag vier "Einheiten" zu je einanderhalb Stunden, zwei Vormittags, zwei Nachmittags. Je eine davon war eine Gruppenstunde, eine andere ware "Freie Übungszeit", in der man eigenständig eine gewisse Anzahl an Übungen absolvieren soll. Minderjährige mussten sich für jede absolvierte Übung eine Unterschrift abholen, hatte man auffallend zu wenig, gabs Ärger. ;-)  Im Regelfall konnte man sich die Freie Übungszeit etwas einteilen und es blieb etwas Zeit übrig, die man vertrödeln konnte.  Es gibt noch vereinzelt Sondertermine wie Massagen usw, die dann in die freie Übungszeit gelegt worden sind. Ein Tag sah also zb (ungefähr) so aus:

8.00 Frühstück

8.30-10.00 Gruppenstunde

10-10.30 Müslipause

10.30-12.00 Freie Übungszeit

12.00- 14.00 Mitaggessen und Mittagspause

14.00-15.30 Gruppenstunde

15.30-17.00 Freie Übungszeit (16.30 Massagetermin)

18.00 Abendessen  


Man bekam ein Übungsheftchen, in dem eine Art Stundenplan drin war, auch welche Übungen man zu absolvieren hatte, in dem man Unterschriften gesammelt hast, Sondertermine eingetragen usw. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal die Woche bekommst du deinen Therapieplan in dein Postfach gelegt. Trotzdem sollte man täglich abends reinschauen, da sich spontan immer noch mal was ändern kann, (die Einzeltermine insbesondere!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Dein Tagesablauf sein wird, wirst Du nach der Erstuntersuchung und dem gespräch mit dem Arzt erfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlicherweise bekommen Reha-Patienten einen individuell auf ihre Belange abgestimmten Therapieplan.

Eine generelle Aussage über den Tagesablauf ist deshalb nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?