Süchtig nach XBOX spielen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

12 Stunden am Tag ist natürlich zu viel ... ich habe mal gelesen das ma ab 40 Stunden in der Woche als süchtig abgestempelt wird! Aber meiner Meinung nach stimmt das nicht unbedingt. Es kommt eher drauf an wie er reagiert, wenn du ihn drauf ansprichst oder ob er auch mal ohne kann! z.B ich zocke um die 4 Stunden am Tag - aber ich kann auch mal ne Woche oder 2 ohne auskommen und ich habe auch noch ein Leben um was ich mich kümmer! Ich zocke weil mir Spasß macht und nicht weil ich nicht ohne kann...also achte dadrauf wie er reagiert wenn es ihm verboten wird oder ob er aggressiv wird. Aber bei 12 Stunden am Tag ist das schon extrem viel zocken.

Du solltest ihm wirklich mal klar machen dass es nicht nur einfaches rumspielen/zocken ist sondern schon eine Sucht! Es ist schwer sich aus der Zone Sucht raus zubewegen aber stell ihm doch einfach ein Ultimatum!! Wenn seine XBox oder was auch immer ihm wichtiger ist als du.. Weißt du bestimmt was du machst !! Ich will dir jetzt nichts falsches raten aber rede erstmal in einem betonten Ton mit ihm .. Vllt merkt er dann wie er dich behandelt und versucht es einzuschränken !! Kg Laura

Hatte so was ähnliches auch mal... Naja ich habs dann von selbst gemerkt da sie angepisst war etc... Mach einfach ein auf bockig wann er von selbst nichts bemerkt, ist er nicht der richtige...

Droh ihn mit Sexentzug. Sonst melde ich einfach mal nen paar Wochen nicht, wenn er auf dich zu kommt und fragt was los, könnt ihr vielleicht mal endlich drüber reden, wenn nichts kommt verlass den Idioten.

Das klingt total nach meinem Exfreund ! Ich habe ihn dafür verlassen, und ich spiele selbst ! 12 stunden sind total übertrieben !

Würde schluss machen

Was möchtest Du wissen?