SUCHTVERHALTEN Kleider?

1 Antwort

Als erstes herzliche Gratulation, da hast Du schon viel erreicht.

Anstelle einer definierten Anzahl erachte ich es als sinnvoller einen maximalen Geldbetrag festzulegen und va das zu kaufen was Dir fehlt ("Einkaufsliste") - so kannst Du Dir auch mal was teureres leisten :)

Betreffend "ausgemistete" Kleidungsstücke

  • kannst Du allenfalls das eine oder andere ändern (kreativ sein, Vintage, upcycling)
  • veranstalte eine Tauschbörse mit Deinen Freundinnen
  • geh damit an einen Flohmarkt (Budgeterhöhung :)
  • und/oder spende sie ...

dies ist alles ökologisch, nachhaltig und gratis :)

Was möchtest Du wissen?