suche gutes Pokerbuch?

6 Antworten

Mein Lieblingsbuch für Cash Games ist "Hören sie nicht auf Phil Helmuth"! Der Titel hört sich etwas seltsam an. Es ist aber meiner Meinung nach das beste Cash Game Buch auf dem Markt! Der Autor ist Dusty "Leatherass" Schmidt. Ein hervorragender Online Pro, der aber vielen nicht bekannt sein dürfte, da er sein Gesicht nicht ständig im TV zeigen muss. Er hat auch noch das sehr gute Buch "Poker als Beruf" geschrieben! Auch sehr zu empfehlen, v.a. jedem, der Poker professionell betreiben will.

Unter http://www.poker-setup.de/pokerbuch könnt ihr noch viele weitere top Pokerbücher finden

jan meinert eignet sich nur für blutige anfänger. wenn man später anspruchsvollere werke von sklansky oder harrington liest, fällt auf, wie widersprüchlich manche konzepte in meinerts büchern sind, beispielsweise mit einem overpair so viel setzen und raisen wie man kann. Mathematische Grundkonzepte werden allerdings recht anschaulich erklärt. ich würde dir allerdings auch empfehlen, dich bei pokerstrategy.com anzumelden. deren strategieartikel sind ziemlich gut, besonders weil sie meist inhalte von guten pokerbüchern benutzen.

Es wäre gut wenn Du noch anmerken würdest, welche Pokervariante Du spielst ;-)

Falls Du Sit and Go's spielst, dann empfehle ich Dir Collin Moshman - Sit and Go Expertenstrategie. Ist mit Abstand des beste Buch für Einsteiger und fortgeschrittene Spieler!

Es kommt drauf an wie weit du bist! Wenn du eher noch am Anfang stehst dann würde ich auch Jan Mainert empfehlen, falls du ab er schon ein erfahrener Pokerspieler bist dann schau dir doch mal David Sklansky´s Theory of Poker oder von Doyle Brunson Super System an! mfg

Pokerschule bzw. Pokeruni von Jan Meinert.

Was möchtest Du wissen?