suche außergewöhnliche Strickanleitungen

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dir nur ravelry.com empfehlen, eine Strick- und Häkelcommunity. Es besteht vor allem aus drei Komponenten: Einer riesigen Musterdatenbank mit Strick- und Häkelmustern sowohl aus Büchern, aus dem Netz und aus Zeitschriften, sehr viele auch kostenlos zugänglich, in der man sowohl speziell suchen kann (z.b. nach einem Schalmuster für ganz dünne Wolle) oder auch einfach rumstöbern kann. Dann gibt es Foren zu den verschiedensten Themen, von Strick - und Häkeltechniken bis zu Harry Potter. Schließlich die Möglichkeit, seine eigenen Projekte und Garne mit Foto hochzuladen und zu beschreiben, entweder als eine Art Notizbuch für einen selbst oder zum stolzen Vorzeigen seiner fertigen Projekte. Das Tolle dabei ist auch, das die eigenen Projekte und die aller anderen Benutzer/innen mit der Datenbank verknüpft sind und man so die Möglichkeit hat, zu einem bestimmten Muster verschiedenste Ausführungen zu sehen - in verschiedenen Garnen, Farben, Größen.

Die Seite ist auf Englisch - es gibt aber ein deutsches Forum, in dem deutsch gesprochen wird und wo einem alles genau erklärt wird, wenn man nicht so gut Englisch kann.

  • grade gesehen, dass ravelry schon erwähnt wurde. Naja, eine ausführliche Beschreibung kann auch nicht schaden ;-) -

Der einzige Nachteil von ravelry ist halt, dass 90 Prozent der Anleitungen in Englisch sind. Wenn du darin nicht so gut bist, hast du ein Problem. So eine ähnliche Seite gibt es allerdings auch auf Deutsch und zwar ist das die Strickcommunity http://www.strickcommunity.net/ Da findest du neben supervielen Anleitungen auch Vorstellungen von Zeitschriften und Wollbewertungen.

hallo strickkatze , erst mal herzlichen Dank für den Hinweis - das kannte ich bis jetzt auch noch nicht ! Muss ich mich erst mal einlesen , sieht aber vielversprechend aus . Viele Grüße von olga

0

Hi, ich geh immer zu einem Fachgeschäft, was Wolle verkauft. Dort gibt es viele hilfeiche Tips und immer auch andere "Strickelieschen" die sich was neues einfallen lassen und auch gern helfen.

Kaffe Fassett kenne ich nicht, aber Fischer Wolle gibt zweimal im Jahr ein Anleitungsheft heraus, in dem ganz gute Anleitungen sind. Kann aber gut sein, dass es für Dich nicht originell genug ist.

Was möchtest Du wissen?