Sturm und Drang unterschied zwischen Genie und Originalgenie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Unter einem Genie versteht man einerseits den aus sich selbst heraus schaffenden Künstler, der die Natur nicht nur nachahmt (wie es das frühere ästhetische Modell vorsah), sondern der vollendet, was die Natur selbst noch nicht vollenden konnte – also einen Menschen der eine Schöpferrolle einnimmt-, andererseits einen Menschen mit einer überragenden angeborenen und in dieser Ausprägung nicht erlernbaren Fähigkeit auf einem bestimmten Gebiet. Das Orginalgenie hingegen ist ein Leitbild menschlichen Verhaltens und bezeichnet einen Menschen, der der nach seinen eigenen Gesetzen und Wünschen lebt, sich an keine Regeln hält und sich nirgendwo einordnet. Die freie Selbstentfaltung ist das Ziel des Originalgenies, wobei dies nicht im negativen Sinne gemeint ist: Das Originalgenie nimmt humanistisch orientiert Rücksicht auf jeden Menschen, gleich welcher Kultur oder Neigung. Dieses Persönlichkeitsideal wendete sich auch gegen Autoritäten auf dem Gebiet der Dichtkunst und Literatur und forderte, dass der Dichter sein individuelles Erleben in seine Kunst einbrachte. Der Konflikt des Originalgenies mit den Schranken der bestehenden Weltordnung ist auch immer wieder Thema in den Werken des Sturm und Drang.

Was möchtest Du wissen?