Studium dhbw ravensburg / Umziehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi :)

Ich war zwar nicht in Ravensburg, aber an der DHBW, an einem anderen Standort.

Naja, da die DHBW Deutschlandweit Partnerunternehmen hat, haben viele Studenten gar keine andere Wahl als das ständige Umziehen.

Ist denn dein Betrieb weit weg? Wenn nein, würd ich schauen, dass ich entweder nach RV ziehe oder an den Ort des Betriebs und dann eben das andere halbe Jahr fahren. Oder eben irgendwo in die Mitte ziehen.

Ansonsten machen es die meisten Studenten so, dass sie sich entweder ein Zimmer mieten und sich für die Praxisphase dann einen Zwischenmieter suchen, oder andersrum, dass sie sich ein Zimmer als Zwischenmieter suchen. Manche Vermieter bieten auch die Zimmer in dem Semesterrhythmus der DHBW an.

Das klappt deshalb ganz gut, weil die verschiendenen Semester ja meist versetzt Praxisphase haben. Klar, es kommt auch mal vor, dass jemand keinen Zwischenmieter findet o.Ä., in dem Fall kanns natürlich sein, dass man mal ein paar Monate die doppelte Mietbelastung hat...

Schwieriger wird es oft in der Praxisphase, denn da findet man nicht so leicht einen Zwischenmieter.

Wenn du noch nicht genau weißt, wie (bzw. wann) deine Theorie- und Praxisphasen sind, kannst du ja mal an der DHBW nachfragen. Dann kannst du dich frühzeitig auf Zimmersuche begeben.

Wenn ich eins in meiner Zeit im Standortübergreifenden AstA gelernt hab, dann, dass an den ganzen Standorten Zimmer- und Parkplatzknappheit herrscht :D

Was möchtest Du wissen?