Studium als BW Offizier Verwendung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Studium ist deine Wiedereintrittskarte ins zivile Leben, weil über 97% der Offiziere nach ihren 12-13 Jahren die BW wieder verlassen.

Zudem möchte die BW akademisch gebildete Offiziere, die wissenschaftlich denken und arbeiten können, da ist die Fachrichtung dann erstmal egal.

Dir stehen zum DZE ja noch viele tausend € für Weiterbildung zur Verfügung. Ich habe mich dagegen entschieden, meine BWL-Kenntnisse damit zu vertiefen und aufzufrischen, sondern noch ein 2. technisches Studium begonnen, welches der Bund mir fast komplett bezahlt.

Man muss nicht studiert haben, um Offizier werden zu können. Man muss nur studiert haben um Stabsoffizier werden zu können, sprich ab Major aufwärts.
Das Studium ist eher für dich da, um nach deiner Dienstzeit etwas in der Tasche zu haben, sicher gibt es auch Bereiche bei der Bundeswehr wo ein bestimmtes Studium verwendbar ist.

Was möchtest Du wissen?