studienort wechseln in österreich

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meistens gibt es Anrechnungen bereits absolvierter Prüfungsleistungen von Universität zu Universität. Wie genau das stattfindet musst du mit der Universität, an die du wechseln willst, klären.

Schau' auf jeden Fall, dass du die ersten beiden Semester vom Studium überlebst. Ich habe selber Physik (Mathematik in den ersten 4 Semestern ist weitestgehend mit dem Mathematiker-Curriculum identisch) studiert, und wusste, was auf mich zukommt (habe mich schon während der Schulzeit mit Beweisen beschäftigt), so dass die Umstellung (Spung an die Uni) tatsächlich für mich eher ein sanftes Übergleiten war.

VG, dongodongo.

Wenn es keine Zulassungsbeschränkungen gibt, sollte das kein Problem sein. Aber ruf einfach mal an und erkundige dich.

Was möchtest Du wissen?