stromkreis gleichstrom ,wechselstrom

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jeder Stromkreis muss geschlossen sein, damit Strom fließt. Der Unterschied bei Wechselstrom ist jedoch, dass sich die Eltronen nur hin und her bewegen und nicht wie bei Gleichstrom konstant in eine Richtung fließen.

Bei 50 Hz Wechselstrom und einen Strom von 1 A/mm² bewegwn sich die Elektronen lediglich um ca. 0,74 tausendstel mm hin und her.

Ein Transformator ist doch aber strenggenommen kein geschlossener Stromkreis oder? Denn das ist ja gerade die Voraussetzung für einen Trenntransformator, die galvanische Trennung.

Wie wird das definiert? Beim Trenntrafo hätte man höchstens in sofern keinen offenen Stromkreis als dass es ja zwei Geschlossene gäbe.

Scheint also von der Betrachtungsweise abzuhängen.

0
@Footcritic

Der Primärkreis eines Trafos stellt sehr wohl einen geschlossenen Stromkreis dar, auch wenn Sekundär nichts angeschlossen ist. Es gibt einen ohmschen und einen induktiven Widerstand die einen elektrischen Strom verursachen und hinzu kommen noch die Leerlaufverluste des Trafos.

Auf der Sekundärseite fungiert der Trafo als Stromquelle. Wenn der Sekundärkreis geschlossen wird, bildet er einen eigenen Stromkreis, dessen Strom sich entgegengesetzt dem Verhältnis der Windungen auf die Primärseite, zusätzlich zum Leerlaufstrom überträgt.

0

Genau das gleiche. Es gibt keinen physikalischen Unterschied zwischen Gleichstrom und normalen Wechselstrom. Der Wechselstrom polt sich einfach nur ständig um. Der Strom kann nicht wissen ob der Mensch den Stromkreis als Gleichstromkreis auffasst oder als Wechelstromkreis der sich irgendwann umpolt.

Nur bei sehr hohen Frequenzen kommt ein besonderer Effekt zum tragen, die Energie des Stroms kann sich aus dem Stromkreis lösen (nicht die Elekronen) und den Raum durchqueren. Das nutzt man für Funksignale. Der Senderstromkreis muß weiterhin geschlossen sein, aber die Energie kann abstrahlen und so einen Empfänger drahtlos, also ohne geschlossenen Stromkreis erreichen.

Auch da muss der stromkreis geschlossen sein.

Irgendwo müssen die elektronen hin.

Microcontroller: Wie misst man, ob ein Stromkreis geschlossen ist oder nicht?

Schaltung 1 enspricht Schaltung, die vom Relais geschaltet wird. Schaltung 2 steuert das Relais.

Es handelt sich um eine Blinkerschltung:

Ein Relais ist ständig so geschaltet, dass der Strom fließen könnte. Dabei ist der Stromkreis 1 zunächst unterbrochen. Wenn er geschlossen wird, soll für eine bestimmte Zeit das Relais geöffnet bleiben, danach wird es vom Microcontroller geschlossen. Danach wird das Blinken durch schalten des Relais gesteuert.

Wird der Stromkreis 1 geschlossen, soll das Relais wieder in den offenen Ausgangszustand übergehen.

Ich möchte nun messen, ob der Stromkreis 1 ohne Relais geschlossen wäre oder nicht. nicht. Es werden ca 12V und ca 1A fließen. Es ist Gleichstrom. Der Stromkreis 1 ist in der Regel nicht geschlossen

...zur Frage

Wechsel+Gleichstrom= Modelleisenbahn

Was ist denn jetzt der Unterschied? Was kann Gleichstrom, was Wechselstrom? :?

...zur Frage

ist Gleichspannung und Wechselspannung dasselbe wie Gleichstrom und Wechselstrom?

ist Gleichspannung und Wechselspannung dasselbe wie Gleichstrom und Wechselstrom?

...zur Frage

Warum gibt es bei Wechselstrom keinen Plus- und Minuspol?

Hallo, ich lese überall: es gibt bei Wechselstrom kein plus und minus, beide Seiten sind Stromführend. Was Heißt das genau? Beim Gleichstrom ist es klar, Strom fließt von minus (schwarz) nach plus (rot). Wechselstrom wechselt sich die Polung (Steckdose 230V 50 mal die Sekunde) und deshalb fließt Strom, da sich die Elektronen in Sekunde 50 mal von pol zu pol bewegen (um es ganz einfach zu formulieren). Schwarz / bRaum ist L1-3, wird Phase genannt (warum??), n ist blau (null Leiter( wieso?) und gelb grün ist die erdung, Schutzleiter PE. Heise das dass im schlimmen Fall der Strom darüber in den Boden fließt?

...zur Frage

wann fließt Strom auf dem Nullleiter?

so wie ich das verstanden habe fließt nur Strom durch den Nullleiter (also zurück) wenn der Stromkreis geschlossen ist. Ist das richtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?