stirbt man daran wirklich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es geht ja um die folgeschäden. rohrreiniger ist hochätzend und würde dir mund, rachen, speiseröhre und magen verätzen. du könntest nicht mehr schlucken und essen und würdest vermutlich an inneren verletzungen sterben. abgesehen davon verätzen dir auch die dämpfe wahrscheinlich die luftröhre und die nebenhöhlen (müsste auch drauf stehn: nicht einatmen! :)), du könntest wohl auch nicht mehr richtig atmen.

Also könnte man an jedem Rohrreiniger, bei bestimmter Menge, sterben durch Verätzungen ?

wie lange dauert denn so was ?

Rohrreiniger verätzt dich von innen heraus. Wenn du was davon trinkst, kann dich keine Macht der Welt mehr retten. Du bist sowas von mausetot.

Was möchtest Du wissen?