stimmt es, dass man in monaten mit "r" keine bettdecke und -kissen raushängen sollte?

4 Antworten

Mir ist nicht ganz klar, was dagegen spricht. Schließlich sind heutzutage in den meisten Wohnungen Heizungen eingebaut..........auch im Schlafzimmer.

Diese "Weisheit" stammt noch von Ur Oma. Wie schon beschrieben sind diese Monate "feuchte Monate". Füher waren die Schlafzimmer aber nicht beheizt, sondern EISKALT - die Feuchtigkeit trocknete also nicht, sondern blieb in den damlas gängigen Federdeckbetten "stecken". Somit feuchtes Bettzeug auf Dauer - d.h. Muff und Bakterien

super Antwort, danke!

0
@valvetvipe

naja Feucht kann jeder Monat sein aber nur im Winter trocknete sie eben nicht im Zimmer

0

Ja das stimmt, wenn du in Monaten mit "R" Bettzeug aus dem Fenster hängst fällt dir sofort der Kopf ab! Probiers mal aus ist mir schon 3 Mal pasiert...

interessant, wie hast du deinen kopf wieder dran gekriegt?

0

Oh man, hätt ich das nur früher gewusst. Hab heute morgen meine Bettdecke rausgehängt und danach 2 Stunden meinen Kopf gesucht. Der ist mir nämlich mit aus dem Fenster in die Hecke darunter gefallen. Naja, jetzt hab ich ihn ja wieder. Wie bekomme ich ihn wieder an meinen Hals ran? Geht Klebeband oder soll ich lieber Pattex nehmen?

0
@c64vsP4

Also ich leg den Kopf immer auf meinen Hals und hau ganz feste mit nem großen Stein drauf, bis er wieder fest ist...

0
@jens79

Hab das grad mal gemacht, aber irgendwie ist mein Kopf dabei verrutscht. Der ist jetzt falsch rum. Schaue jetzt immer nach hinten. Naja, bin Taxifahrer, fahr dann halt ab jetzt immer im Rückwärtsgang, das geht schon irgendwie. Hätte ich bloß nicht heute morgen meine Bettwäsche rausgehängt... Wir haben doch JanuaR...

0

Das kommt weil es in den Monaten noch sehr feucht draußen ist und die Fredern das sehr gut aufnehmen! Aber das es etwas mit Krankheiten zu tun haben soll, hab ich noch nie gehört!

Was möchtest Du wissen?