Stimmt es,dass die Haut abhängig von Creme werden kann, wenn man sie zu oft eincremt?

9 Antworten

Glaub ich schon! Die Haut gewöhnt sich offenbar an die gute Nahrung. Wenn ich mich nach dem Duschen nicht eincreme, spannt die Haut und auch nach Labello bin ich irgendwie süchtig... ich glaube schon, daß es an der regelmäßigen Einschmiererei liegt.

also ist es einbildung das sie dadurch weicher wird oder wie? xD kommt das von von allein oder wie bekommt man eine schöne weiche haut ??

Die meisten Cremes sind auf der Basis von Erdöl. Es ist ein guter, billiger Schutz für die Haut. Das Erdöl (Paraffinum liquidum u. ä.) bildet eine abschliessende Schicht auf der Haut, sie wird optimal geschützt vor Umwelteinflüssen. Sorry, ich muss schnell unterbrechen, Rest folgt bald!

Durch den Abschluss kann die Haut aber auch nicht atmen, es bildet sich Kondenswasser unter der Cremeschicht und dieses laugt die Haut aus. Wenn Du die Creme abwäschst spannt die Haut und schreit nach neuer Creme. So haben konventionelle Cremes nur bedingt hautpflegende Eigenschaften, dafür ein starkes Suchtpotenzial. Ich empfehle Kosmetikprodukte von Firmen, die dem BDIH angeschlossen sind. Diese dürfen nur wirklich hautfreundliche Stoffe wie hochwertige pflanzliche Öle etc. verwenden, die auch von Allergikern im allgemeinen recht gut vertragen werden. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt, wenn etwas unklar ist, schreib einen kommentar, ich schau wieder rein. LG

0

Minoxidil Bart trockene haut!?

Hey ! Und zwar benutze ich seit 1 Woche ca Minoxidil für den (Bart) und merke immer mehr wie trocken und schuppig meine Haut wird vor allem im Unterkiefer . Mittlerweile benutze ich eine Feuchtigkeitscreme aber irgendwie wirkt sie 0 Habt ihr irgendwelche Tricks oder Erfahrungen ?

MfG!

...zur Frage

Warum schält sich meine Haut durch die verschriebene Creme nicht?

Ich habe ziemlich starke Akne, gegen die ich schon ziemlich viele verschiedene Cremes vom Hautarzt bekommen habe. Nichts hat geholfen.

Jetzt hab ich eine Creme bekommen, die bewirken soll, dass sich meine Haut schält und dadurch die Pickel und v.a. die Pickelmale verschwinden. Ich benutze die Creme jetzt schon seit ungefähr 1 Woche und bei mir schält sich gar nichts... Der Hautarzt hat auch schon gemeint, dass es die ersten Tage ganz schlimm sein kann, dass die Haut sich sehr stark schält und brennt. Naja, aber bei mir ist das alles gar nicht passiert....

Dauert das einfach noch, bis sich die Haut anfängt zu schälen oder stimmt irgendwas nicht?

...zur Frage

VOR dem Duschen oder Baden eincremen einölen?

Kann man VOR dem Duschen oder Baden sich eincremen.

Ich habe gehört das durch das Duschen die Creme oder Öl noch besser von der Haut aufgenommen wenn man sich VORHER damit eincremt einölt... Ist es auch möglich dadurch die Schutzbarriere der Haut zu unterstützen?

Denn Duschen oder Baden trocknet die Haut ja aus.

...zur Frage

Welche Tagescreme eignet sich für fettige, zu Unreinheiten neigender Haut?

Hallo, meine Haut ist oft etwas fettig und neigt zu Unreinheiten: Pickel, Mitesser, welche ich aber durch die Creme "Cordes BPO", die ich nur Nachts anwende, relativ gut im Griff habe. Durch diese Creme ist meine Haut morgens relativ trocken, weshalb ich auf jedenfall eine Tagescreme brauche. Bisher hatte ich immer die "Effaclar Duo" von La Roche-Posay und war auch sehr zufrieden mit ihr, allerdings ist sie mir auf Dauer zu teuer. Kann mir jemand eine vergleichbare oder sogar bessere Creme, die für meine Haut geeignet wäre empfehlen ?

...zur Frage

Gummihandschuhe über nacht

Bringt es etwas für die hände, wenn man sich diese abends vor dem schlafengehen eincremt (mit ziemlich viel creme) und dann so einweghandschuhe drüber zieht? Zieht die creme dann besser in die Haut ein, als wenn's in 2 minuten an der Luft trocknet?

...zur Frage

Fettige Haut mit fettiger Creme entfetten

Hallo Man sagt doch, dass zu vieles Duschen und eincremen die Haut trockner werden lässt, da die eigene Fettproduktion durch die Benutzung von Cremes verringert wird, sodass man , wenn man sich mal nicht eincremt, die Haut etwas trocken wird. Wie ist es dann mit einem fettigen Gesicht? Wenn man die Haut dadurch eincremen würde, würde die Fettproduktion doch auch dort verringert werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?