Stimmt es, dass man durch Tomaten Pickel bekommen kann?

3 Antworten

Man kann. Meine Schwiegermutter bekommt Pickel von gekaufen (gespritzten) Tomaten und keine Pickel, wenn sie unsere aus dem Garten ißt. Das wird eine Unverträtlichkeit gegen die Insektizide sein, die von Tomatenanbauern verwandt werden.

Ein Pickel ist ein praktischer Helfer, der sich etwa ab der Pubertät einstellt. Er zeigt seinem stolzen Besitzer wichtige Dates mit hübschen Frauen und tollen Männern an. Dabei gilt: je wichtiger das Date, desto größer und leuchtender der Pickel. Dadurch wird verhindert, dass man/ frau sein Date vergisst.

: D

0

Eigentlich bekommt man von Tomaten keine Pickel aber in der Pubertät kann sich das ändern und dein Körper wirkt gegen verschiedene ding ich sag mal allärgisch . Aber ich glaube nein ! gruß Tim

Was möchtest Du wissen?