Steinkohle Brocken?

2 Antworten

Hi,- weiß nicht was du jetzt so genau erwartest. Kristalline Reinkohle im Rohformat oder darfs auch etwas Gesteinsanteil sein? Gibt ja ohnehin viele verschiedene Kohlesorten je nach Kohlenstoffanteil. Ansonsten brauchst du nur die vielen Halden ablaufen. Kann ich dir auch noch den Tip geben, entlang der Ruhr zu suchen. Das ist das "alte" Ruhrgebiet und in den Hängen knapp unter dem Waldboden findest du fast überall die Reste davon.
Vor allem zwischen Haus Scheppen (Essen Fischlaken) und Essen - Kupferdreh entlang der Bahnstrecke der Museumsbahn Hespertal oder auf dem Weg zu Haus Scheppen entlang der Bahnstrecke von "Zeche Pörtingsiepen". Neben Haus Scheppen liegt auch die alte Halde von "Pörtingsiepen". Da findest du teilweise große Stücke - sogar mit Pflanzenabdrücken - und überwiegender Verkohlung. Wenn du Kartenmaterial brauchst, um mögliche Fundstätten zu durchstreifen empfehle ich dir die I-Net-Seite "Der frühe Bergbau an der Ruhr" von Michael Tiedt.

Gruß

Hallo, ich habe einen "echten Steinkohlebrocken " auf einem kleine Holzsockel zu verkaufen. Er ist mit Messing Hammer und Schlegel verziert.

Norbert Fabian

Ruf: 02361 / 83754

Was möchtest Du wissen?