steht meine Beziehung auf der Kippe,Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey erstmal.

Also um ehrlich zu sein: Wenn du sagst, dass er es am Anfang schon noch gemacht hat aber jetzt nicht mehr, dann bin ich der Meinung, dass er nur mit dir zusammen ist um sagen zu können "ich hab eine Freundin". Hört sich vielleicht ein wenig makaber an aber kann durchaus möglich sein. 

Natürlich tut man für seine Beziehung alles, erst Recht, wenn sie erst seit ein paar Monaten besteht. Deshalb ist es schon ein wenig merkwürdig und festigt meine Annahme oben. Ich würde dir empfehlen, dass du es noch einmal versuchst mit einem persönlichen Gespräch. Aber ohne andere Personen und am besten an einen ruhigen Ort.

Dennoch bin ich auch der Meinung, dass du dich nicht all zu sehr hinein steigern solltest. Kann dich, wie du schon erwähnt hast, auch kaputt machen. Mir ging das genauso als ich meine 2 jährige Beziehung verlor.

Und noch was: Möglich, dass ihm dein Text vielleicht nicht gepasst hat, dennoch ist die Wahrheit besser als eine Lüge. Deswegen hast du nicht gleich die Beziehung kaputt gemacht! Wenn er nicht akzeptieren/verstehen will, dass du auch Bedürfnisse hast die du einfach brauchst um glücklich zu sein, dann interessiert er sich allgemein nicht für die Beziehung.

Und wenn er dann auf beleidigt macht, nur weil du die Wahrheit gesagt hast, dann stimmt erst recht etwas mit seiner Einstellung nicht. 

MfG Spacko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall solltest du es ansprechen, denn von alleine wird sich nichts ändern. Es wird nur noch schlimmer werden. Sag ihm sowas am besten persönlich und erzähl ihm wie du dich fühlst (mach ihm also nicht direkt Vorwürfe dann schaltet er bestimmt ab). Aber sowas wie 'Ich habe das Gefühl, dass du mich nicht mehr liebst etc. ' ist kein Vorwurf weil du ja ausdrückst wie du dich fühlst. Es gehören immer zwei dazu, dass die Beziehung läuft. Wenn ihr nach paar Wochen keine Lösung findet bzw. nachdem Gespräch sich nichts ändert dann hat er wahrscheinlich keine Gefühle dich. Um eine Beziehung kämpft man. Und du zeigst ihm ja auch wie sehr du ihn liebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey hey

also ich glaube nicht dass er keine gefühle mehr für dich hegt - was aber sein kann ist, dass er vll gemerkt hat dass er dich wohl doch noch nicht sicher liebt, und er jz nicht weiß wie er sich verhalten soll, wo du deine gefühle doch stark zeigst.

ich persönlich finde es auch etwas verfrüht von liebe zu sprechen nach 2 monaten beziehung - vll solltest du ihm weniger druck durch deine erwartungshaltung machen. es ist klar, dass du dir bezeugungen von ihm wünscht, aber scheinbar ist er sich selber noch nicht gannz sicher. es wäre auch nicht verkehrt, wenn du mit ihm darüber sprichst.

es kann aber natürlich auch sein, dass er nichts mehr für dich empfindet und angst hat dich zu verletzen oder wieder allein zu sein. in dem fall solltest du besser mit ihm reden, denn ja das kann einen ziemlich fertig machen.

für komplett außenstehende ist soetwas immer bisschen schwer zu beurteilen, also am besten fragst du noch eine dir nahestehende person um rat, die das ganze besser einschätzen kann.

hoffe, dass ich helfen konnte^^ LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er seid beide nicht mehr glücklich.
Mach Schluss, das ist für beide besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich ja nicht so super an :/
Aber aufgeben würde ich nicht! Gerade größere Streitereien zu bewältigen und nicht aufgeben - das ist Liebe.
Lass ihn Zeit über diesen Text nachzudenken.
Dann macht euch einen schönen Tag irgendwo und redet, durch schreiben wird vieles mißverstanden..
Liebe Grüße basti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pittiplatsch33
07.06.2016, 11:42

Also meint ihr ich sollte ihn erstmal warten lassen und ihn später drauf ansprechen wenn es wirklich nicht besser wird ?

Wir sehen uns heute wieder und am Wochenende ist er dann bei mir 

0

Was möchtest Du wissen?