Starke Motorräder auf 48PS drosseln?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

ja jede 66%
nein keine 33%
nicht so weit drosselbar 0%
die meisten 0%
nur wenige 0%
manche 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
ja jede

Prinzipiell kann man jedes Motorrad auf 48 PS drosseln. Die Frage ist nur, ob es Sinn macht. 

Motorräder mit über 150 PS sind vom Fahrverhalten her und von der Motorcharakteristik auf ihre voll Leistung in Verbindung mit dem Gewicht abgestimmt und entwickelt. Wenn dann auf einmal 2/3 der Leistung fehlen, stimmt das Gesamtpaket nicht mehr und Fahrspaß hat man demzufolge mit dieser Maschine auch nicht wirklich... 

ja nur ist es so dass ich nicht so viel bock habe mir 2 Jahre später wieder ne neue zu holen :/

0
@teichangler2108

Da  fährst du lieber 2 Jahre mit ner ungeeigneten lahmen Karre rum die dich auch noch massig Geld kostet ?

0
ja jede

Es geht schon, aber das fährt sich alles andere als gut. Du solltest nen paar Nummern kleiner Anfangen und ein Motorrad kaufen das zum Schein passt bzw. dessen Leistung nicht all zu arg die 48PS übersteigt. Meiner Meinung ist es auch nicht besonders sinnvoll. Denn du fährst 2 Jahre lang mit einem kastrierten Motorrad, dann machst du es auf und hast auf einmal ein 150Ps Geschoss mit dem du vermutlich überfordert sein wirst. Ich bezweifle dass man so das fahren lernt. 

nein keine

Die gibt eine Liste beim ADAC die  geeignete Motorräder empfehlen alles andere wäre Blödsinn und Geld und Material Verschwendung  . Man drosselt auch keinen Formel 1 Motor so das er in einen Golf  ohne Probleme läuft   . Lass die Kirche im Dorf  kauf Dir was zum  Lappen passt den nach der Zeit kannst Du dir ja die Rakete kaufen den sie würde die Zeit nicht überleben mit der Drossel weil  Duc. daher sehr anfällig sind und mit der Drossel noch  eher zu Schäden neigen selbst 10-20 PS weniger machen dort schon Schäden und Du willst da 90 PS weghauen  oder sogar 100 bei der 1200 er . 

Was möchtest Du wissen?