Standard-Größe Wasseranschluss Waschbecken

1 Antwort

Die Wasserleitungen enden in der Regel mit einem 1/2 " Winkel, der mit einem "Baustopfen" verschlossen wird. Nachdem verfliest ist, wird der Stopfen gegen ein 1/2" Eckventil ausgetauscht. Des Eckventil hat einen 3/8" Anschluss für die Schläuche der Armatur. Beim Anschluss in der Küche würde ich in die Kaltwasserleitung ein Kombi-Eckventil 1/2" einsetzen, dann kann zusätzlich eine Spülmaschine angeschlossen werden. Das gleiche gilt fürs Bad, wenn dort kein separater Waschmaschinen-Anschluss besteht. Falls in der Küche beide Maschinen betrieben werden sollen, würde ich in beide Anschlüsse (Kalt- und Warmwasser) ein Kombi-Eckventil einsetzen. Die Spülmaschine wird dann am Warmwasser angeschlossen und die Waschmaschine am Kaltwasser, da sonst keine Wäsche mit niedrigen Temperaturen gewaschen werden könnte. Übrigens, wenn die Geräte am Schlauchende kein "Magnetventil" haben (graues Kästchen), sollte eine "Schlauchplatz-Sicherung" dazwischen eingebaut werden, die gibts in jedem Baumarkt, damit man nicht immer unter die Spüle kriechen muss, um das Wasser zu öffnen und zu schließen.

Das Eckventil zeigt bei uns nach oben. Könnten wir das einfach ein Stück drehen? Es ist eine Mietwohnung, daher können wir keine größere baulichen Maßnahmen vornehmen. Ginge nicht alternativ einfach sowas in 3/8"? http://www.esska.de/esska_de_s/winkelstueck-90-stahl-ig/ag-1/8-bis-2-60-dichtkeg-.html

0
@ichjetzthier

Der 3/8" Anschluss sollte nach oben zeigen, ich verstehe dein Problem nicht ganz.

0
@Kuetti65

Das ist ja auch richtig so. :-) Aber: Wir wollen einen Unterschrank aufhängen, der leider dann mit den beiden Schläuchen nicht klarkommt. Daher würden wir die beiden Schläuche gern in die Mitte führen, dafür müssten die beiden Eckventile im Idealfall in die Mitte zeigen. Da dachten wir, es wäre leicht, einfach ein Winkelstück aufzusetzen. Falsch gedacht?

0
@ichjetzthier

Eine viertel Umdrehung dürfte kein Problem sein, zumindest beim linken Anschluss, weil dieser ja hinein geschraubt wird. Beim rechten Anschluss müsste es auch funktionieren, wenn das Gewinde richtig "aufgehanft" wurde, oder werkseitig eine Teflondichtung aufgebracht wurde. Bei selbst aufgebrachtem Teflon-Band wäre ich vorsichtig. Vielleicht lässt sich das Eckventil aber um eine 3/4 Umdrehung hineinschrauben. Welche Dichtungsart bei dir angewendet wurde, siehst du eventuell wenn du die Schub-Rosette etwas zurückziehst und dahinter schaust.

1

Waschmaschine an undurchschaubaren siphon anschließen?

Hallo, wir sind in eine Wohnung gezogen, in der folgende Siphonsituation unter dem Waschbecken anzutreffen ist. Wir wollen nun gerne unsere Waschmaschine dort anschließen, sind aber momentan noch ratlos wie. Die beiden kleinen Schläuche machen vermutlich die Schlaufen damit kein Anschluss offen ist. Wenn ich nun aber dir Waschmaschine anschließe, wie verschließe ich dann einen der Anschlüsse? Im hornbach gabs diesbezüglich schonmal nichts in der richtigen größe.

Vielen Dank

...zur Frage

Kann mir jemand verraten welche größe dieses Starre Röhrchen für den Wasseranschluss unter einem Waschbecken hat Würde dieses gerne um 15-20cm verlängern.?

...zur Frage

Excenter-Stopfen für Waschbecken mit Durchmesser 33mm - gibts sowas noch?

Hallo!

Bei meinem Waschbecken ist der Excenterstopfen kaputt. Der Durchmesser ist 33mm.

Was für eine Größe ist das?

Im Baumarkt ist der kleinste = 1 1/4 Zoll = 40mm (ca.)

Wo bekommt man sowas?

Danke!

...zur Frage

Frage zu 3/8 Zoll Maß?

Hallo zsm :)

Ich habe eine etwas spezielle Frage und würde mich sehr freuen, wenn mir jmd der Ahnung hat damit helfen kann;

ich brauche für ein privates Projekt ein Rohr das minimal kleiner von Durchmesser ist als 10mm. Dann kam ich auf die Idee nach einem 3/8 Zoll Rohr zu schauen, kann man auch im Internet bestellen, da es ja US Standard ist und 3/8 Zoll sind 9,53mm also perfekt für mich und dieses Maß kann man bspw auf eBay auch bestellen.

Das habe ich auch getan, aber das gelieferte Rohr war viel größer vom Durchmesser. Dann habe ich gesehen, dass Hinter den 3/8 Zoll in Klammern (17,2x2mm) steht. 2mm sind die Wanddicke aber diese 17,2mm - die kennzeichnen den eigentlichen Durchmesser ! Und das verstehe ich einfach nicht. Überall ich hab das gesamte Internet abgesucht und überall wenn man nach 3/8 Zoll Rohr schaut steht dahinter diese 17,2.

Dann habe ich geguckt ob sich vll das US und das britische Zoll unterscheiden, tun sie aber nicht. Ich kapier es nicht Ich wäre super dankbar wenn mir jmd helfen könnte (oder vll einen alternativ Vorschlag hätte für eine Edelstahl Rohr Größe minimal kleiner als 10mm (inklusive Wanddicke).

Vielen Dank und einen schönen Abend! :)

...zur Frage

Wie heißt der Anschluss am für Wasserhahn in der Küche?

Ich versuche bereits seit Wochen herauszufinden, wie der Anschluss der Standard Schläuche meines Wasserhahns der Küchenspüle heißt? Ich würde mich sehr über eine Angabe für Innen Gewinde und Außengewinde freuen. Letztendlich versuche ich einfach diesen Schlauch des Ausgangs meiner Umkehrosmoseanlage, welcher insgesamt ca, 6mm insgesamt Durchmesser hat an meinen Standard Küchen Wasserhahn anzuschließen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?