Ständig Diamond/Platin als Gegner?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Passiert mir in letzter Zeit auch sehr oft. Das liegt aber daran, dass die diamond-platin spieler entweder mit silber Spielern zusammen spielen oder weil sie geboostet wurden und ihre mmr dadurch schlecht ist. Ich glaub generell, dass das matchmaking system während der preseason einbisschen buggt.

Danke für die Antwort, jetzt wird auch einiges klar.

0

Ich bin dann wahrscheinlich dein Gegner gewesen, hab ca. 300 normal wins, werde deswegen gerne mal mit Silber/Gold Spielern eingestuft... Nachts ist aber das Gegenteil der Fall, sporadisch ein Master, rest eigentlich außschließlich Diamond. PS: Bin auch Diamond.

Es hängt damit zusammen, dass gerade pre-season ist. Viele plat/dia spieler spielen normals, weil rankeds zu spielen gerade nicht allzu viel bringt. Auch durch das viele Ranked spielen ist ihre normal game mmr nicht allzu hoch, was dazu führt, dass du mit ihnen gemachted wirst.

Ranked Games haben nichts mit Normal Games zu tun. Ich bin auf meinem Smurf lvl 24 und spiele gegen Diamond und Platin. Das ist so und ich finde es okay. Du scheinst viele Normals in Folge gewonnen zu haben, sodass das Spiel denkt, du wärst ein ( eventuell) besserer Spieler und dich daher höher einordnet. Wenn man mit Leuten auf seiner Elo spielen will, muss man halt regelmäßig Rankeds machen ;)

Normal games sind soweit ich weiß unabhängig von deinem rang. Hängt von deiner mmr ab..sprich, wie viele % deiner spiele dur gewinnst oder so

Was möchtest Du wissen?