Warum bin ich in Lol so schlecht?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also erstmal solltest du finde ich an deiner Einstellung arbeiten. Es macht keinen Sinn ein Spiel zu spielen wenn du deinen Wert darüber definierst. Ein Spiel soll Spaß machen.

Dann steig doch erst mal ab auf Bronze 5 wen interessierts? Probiere neue Champs und Rollen aus und versuche etwas zu finden das dir Spaß macht.

Wenn es dir Spaß macht wirst du wahrscheinlich auch besser werden.

Vorweg: mach dich nicht wegen einem Spiel selbst fertig. Im Vordergrund steht hier natürlich der Spaß am spielen (auch, wenns einem die community manchmal nicht gerade einfach macht).

Was ich aus deiner Frage herauslesen konnte ist, dass du die normal wins auch auf ranked beziehst. Normals bzw. die Anzahl von gespielten normals hängt in keiner Art und Weise mit der ranked Einstufung zusammen. Die Einstufung ergibt sich aus deinen placement matches (die allerersten 10 ranked games), je nachdem, wie diese verlaufen wirst du eingestuft.

Wenn du wirklich fast alle games verlierst würde ich dir raten, dich eventuell in der Spielweise / lane neu zu orientieren. Du spielst zurzeit nur squishys (champs die kaum was aushalten) ? - dann kanns sein, dass dir das spielen mit tanks besser liegt. Du verkackst immer auf der toplane? Dann probier's vielleicht mal mit support.

Leg dir einen kleinen pool an Champions zu, die du viel und häufig übst, um ihre Mechaniken zu erlernen. Hier würden sich z.B. je nach lane diverse einfachere champs wie:

  • top: Nautilus / Rammus / Garen
  • jgl: Volibear / Udyr / Rammus
  • mid: Annie / Lux / Vladimir
  • adc: Caitlyn / Ashe / Ezreal
  • supp: Braum / Leona / Tahm

anbieten.

Auch die Mentalität bestimmt einen Teil deiner Spielweise. Wenn du von Anfang an mit dem Gefühl an das Spiel rangehst, dass du feedest und das Spiel verlierst kommst du in den sogenannten "tilt", was heißt, dass du gedankenlos "drauf los spielst" ohne wichtige Punkte zu beachten.

Also kurz zusammengefasst, was hilft dir in deiner Situation?

  • Finden der richtigen Position / champs
  • spielen zusammen mit premades
  • positive Einstellung
  • /mute all am Anfang des games, wie gesagt, die community kann einem viel verhauen.

mfg

Ich kann dich bis zu Platin für 10 Euro paysafecard booste, add mich einfach auf skype wenn du interesse hast, schreib hier.

Kommentar von MaennersindDoof
26.03.2016, 02:21

für 10€ würde ich nicht mal ne stunde früher morgens aufstehen und 1km laufen, wenn ich sie mir da abholen könnte

ich würde einfach die stunde schlafen und auf die 10€ pfeifen

haha!

0

Ich kenn zwar keine Antwort darauf, aber will dir trotzdem kurz für deine Frage danken, die ist echt genial formuliert, musste ein paar Mal richtig laut lachen - vielleicht solltest Komiker werden :D

Kommentar von Gheeee4
15.04.2016, 00:48

Yo gern geschehen. Ist übrigens mein 2. Account mit dem ich grade schreibe, weil ich nem Typen gesagt habe er soll seiner depressiven Freundin Rasierklingen schenken. Hab nen Accountban bekommen aber das war es wert.

0

Also es liegt nicht immer nur an dir, es kann an dir liegen allerdings macht das nicht das ganze Spiel aus.

Defensiv spielen nichts schlechtes, nur wenn du überhaupt nicht reingehst bringt das natürlich auch nichts für den Spielverlauf, das müsste man sich mal genauer ansehen.

Was Rankeds anbelangt so sind Rankeds nicht das ganze Spiel, ich habe 2300 Std Spielzeit in LoL und das wenigste davon im Ranked, einfach weil die meisten spieler dort einfach nur toxic sind, auf jeden fall schlimmer als in normals und wie man eingestuft wird ist wirklich mittlerweile gefühlt zufall. Ich selber wurde Bronze II eingestuft, warum auch immer, bin mit 30 Games ca auf Silber III rauf gestiegen, das funktioniert bei mir so einfach, weil ich halt soviel Erfahrung aus Normal Games habe.

Dass du dich mit deinen Freunden vergleichst sollte dich wirklich nicht frustrieren, ja, manche mögen mehr Talent haben als du, wenn dir das Spiel allerdings gefällt kannst du durch mehr Training das fehlende Talent größtenteils ausgleichen.

Ich würde dir den Rat geben dich erstmal mehr an Normal Games zu halten und möglichst viel Erfahrung ranzukarren und später dann nochmal mit Rankeds anfangen. Ich selber habe glaube ich 2 Seasons nur Normals gespielt bis ich dann mal mit Rankeds angefangen habe, damit fängst du höher an, steigst schneller auf, baust weniger Frust auf und bist mit dir selbst zufriedener.

Und wenn du mal so gar keinen Bock mehr hast auf alles spiel ne Runde aram (RIP Dominion)

Jetzt mal LoL beiseite. Mach dich mal nicht wegen einem SPIEL so runter! Selbst wenn du nicht gut in dem Spiel bist, heißt das nicht, dass du wertloser Abfall bist. Und außerdem ist das keine Plattform zum abragen.

Kommentar von MaennersindDoof
26.03.2016, 02:08

doch, genau das bedeutet das!

0
Kommentar von ChackiNorris
26.03.2016, 02:17

Beantworte einfach seine Fragen, anstatt so ein Müll zu labern, lass ihn doch, er ist halt ein bisschen sauer, schließlich muss ein Spiel Spaß machen, und wenn er andauernd verliert oder sonstiges, bringen solche Kommentare einfach nichts. Hilf ihn einfach bei seiner Frage mehr nicht. Danke

0

Wenn du möchtest kann ich dir helfen... Ohne irgendwas als Bezahlung zu fordern natürlich xD Geld auszugeben um sich ziehen zu lassen ist doch lächerlich :'D

Kommentar von ChackiNorris
26.03.2016, 02:18

Also ich Booste bis zu Platin 1 , für nur 10 Euro :P, ist ja auch schließlich meine zeit, was ist daran lächerlich? 

0

Sag mir dein IGN und ich sage dir, was du verbessern kannst. :)

Es ist Bronze komm runter xD

Kommentar von Gheeee4
15.04.2016, 00:47

Wie denn

0

Welche Lane ?

Außerdem warum spielst du nicht mit deinen Freunden zusammen ???

(Die Normal Game wins haben nichts mit dem Rang zu tun !)

Ich helf dir gerne. Schick mirdeinen Beschwörernamen und wir spielen ne Runde.

Zu mir: bin momentan unranked war aber letzte Season Silber. Bin main Support. Spiele aber auch alle anderen Rollen.

Was möchtest Du wissen?