Sprühdose aufschneiden

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe/r Sisko96,

die hier bereits gegebenen Antworten, lassen mal wieder Schlüsse auf den Konsum volksverblödender Unterhaltungssendungen zu.

Also so schlimm, wie beschrieben ist es wirklich nicht. So irre groß ist der Druck in diesen Sprühdosen nicht.

Wenn Du in die Dose zunächst mit einem spitzen MEsser vorsichtig und nicht tief hineinstichst (nur ein kleines Loch machen), sind die auf das Messer einwirkenden Kräfte selbst bei einem Druck von 10 Bar ganz locker zu kontrollieren. Ziehst Du das Messer oder den Dorn heraus, entweicht je nach dem das Treibgas oder das Treibgas mitsamt dem Doseninhalt - darauf muß man eben gefaßt sein und vorsorgen. Ist der größte Druck weg, kann die Dose aufgeschnitten werden, zum Beispiel zwecks Verwertung des REstinhaltes. Ein gewisses Risiko besteht darin, daß das Blech bei unvorsichtigem Einstechen in eine Dose minderer Qualität durch den Innendruck weiter aufreißt und der Doseninhalt recht plötzlich freigesetzt wird - dementsprechend muß man eben Vorsorge treffen (tief in´s Spülbecken halten, Schutzbrille aufsetzen), sonst kann´s ´ne kleine Schweinerei geben. Vielleicht liest man vorher nach, welches Treibmittel in der Dose ist und ob dies leicht entflammbar ist - falls ja müssen natürlich irgendwelche Feuerquellen, Funkenherde und ähnl. ferngehalten werden.

Habe bereits verschiedenste Sprühdosen angestochen, weil der Ventilmechanismus streikte und ich beispielsweise den teuren Lack noch verwerten wollte. Es hat stets prima funktioniert. Erst mit einem dünnen spitzen Dorn eingestochen, Druck abgelassen und dann aufgeschnitten.

Natürlich kann ich in dieser Sache keine Garantie geben; das verbietet sich aus der Sache selbst heraus.

Viel Spaß, vielleicht bist Du bald eine Erfahrung reichen.

sollte heißen "vielleicht bist Du bald um eine Erfahrung reicher."

1

Super vielen Dank für die gute Antwort . :)

0

Wie kann jemand bitteschön auf so einen Gedanken kommen? Eine Sprühdose ist ein Druckbehälter, der dir um die Ohren fliegen wird, wenn du ihn perforierst. Einen Chinaböller wirfst du doch auch weit weg, wenn die Lunte brennt. Oder behältst du ihn in der Hand (was man höchstens zweimal ausprobieren kann)?

Das war eine normale Frage -.- Aber danke für die Antwort :)

0

Diese Dosen stehen unter Druck , nicht aufschneiden (Verletzungsgefahr)!!

Okay danke :) Dann muss ich wohl die Sprühsahne entsorgen :(

1

nööö, sie kann dir höchstens um die ohren fliegen...

okay o.O

0

Ja, ist es! Das Ding kann dir mächtig um die Ohren fliegen!

Vielen Dank für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?