Spinat auftauen und im Backofen im Auflauf erhitzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ein irrglaube, dass man Spinat nicht erneut aufwärmen darf, genauso wie bei Pilzen zB.

Du kannst das völlig unbedenklich machen. Ich esse sehr gern Spinat und koche eigentlich immer für 2 Tage und wärme mein Essen den nächsten Tag auf (spart Zeit, Geld und Arbeit ;))

Und da ist noch nie was passiert. Ich bin kerngesund.

Du kannst ihn eigentlich zerbröseln und direkt mit in die Auflaufform geben...  umso öfter du ihn heiss machst desto mehr inhaltsstoffe gehen flöten.

Wenn du ihn nicht als Block hineinschmeisst taut er schnell auf und gart mit den anderen Sachen durch.

Hallo!

Du kannst den tiefgefrorenen spinat direkt zum Auflauf drauftun.

Was möchtest Du wissen?