Spiele downloaden - Abmahnung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Theoretisch könnten auch diejenigen belangt werden, die die entsprechenden Spiele runterladen, praktisch gesehen ist das aber nicht möglich, denn die IP-Adresse über die die Ermittlungen laufen müssten hat ja schließlich nur die Webseite von welcher man die Datei herunterläd und auf die Log-Dateien mit den IPs (wenn diese Logdateien überhaupt vorhanden sind und nicht direkt gelöscht werden) haben nur die Leute die die Webseite betreiben Zugriff. Aber selbst wenn die IP-Adressen bekannt wäre, ist die "Chance" abgemahnt zu werden nicht sonderlich hoch, denn eine Abmahnung "lohnt" sich hier nicht, der einzige Schaden der dem Rechteverwerter des Spiels zugefügt wurde ist der Kaufpreis des Spiels.

Ganz anders sieht das aber aus, wenn du über so genannte Peer to Peer (P2P) Netzwerke wie Bittorrent oder ähnliches "runterlädst", denn hier lädst du das Spiel auch gleichzeitig hoch, verbreitest es also selber und das kann teuer werden. Außerdem kann jeder ganz einfach deine IP-Adresse sehen, das einzige was getan werden muss ist zur Staatsanwaltschaft zu gehen damit der Provider deine Adressdaten rausgibt und dir dann eine Abmahnung zu schicken.

Wie auch immer: Moralisch verwerflich ist es auf jeden Fall und ich würde dir empfehlen, dir das Spiel einfach (gebraucht) zu kaufen, ein so altes Spiel wird wahrscheinlich auch nicht die Welt kosten...

allein das battle realms DLC kostet 70 € in ebay XD

0
@Daddelpaalme

Bei Amazon bekommt man das Spiel gebraucht bereits für 16,76€ + 2,99€ Versand...

0

Die Wahrscheinlichkeit ist zwar gering, dennoch sind die Spiele noch immer Eigentum der produzierenden Firma und müssen in der Regel auch nach 15 Jahren noch gekauft und bezahlt werden. Alles andere ist illegal.

Wenn du nur 1mal etwas illegal runterlädst passiert nichts. Die "Internetpolizei" sucht die uploader und nur wenig downloader. Selbst wenn du 100-200 GB illegal runterlädst bist du immer noch ein kleiner Fisch im Teich. Nur die Leute die übertreiben bekommen abmahnungen. Die passiert nichts.

Bullshit, freundlich gesagt. Die Polizei schert sich tatsächlich nur um die größeren Fische, das stimmt. Aber die Polizei mahnt auch nicht ab.

Abmahnungen kommen von Anwaltskanzleien, die im Auftrag ihrer Clienten (Rechteinhaber) die einschlägigen Netzwerke und Portale überwachen und mit den geloggten Zugriffs-Daten einen richterlichen Beschluss ansetzen, um die Provider zur herausgabe der Verbindungsdaten zu zwingen. Und denen ist es egal ob Du zum ersten Mal etwas herunter lädst oder schon seit 10 Jahren dabei bist. Denen geht es ausschließlich um die durch ihre Clienten überwachten Werke. Und wenn da ein Download statt findet, ist die Abmahnung schon so gut wie aufgesetzt.

0
@Limearts

Auch nicht wirklich richtig, denn wie ich in meiner Antwort geschrieben habe brauchen die dazu erst einmal die IP-Adresse und der Schaden der entstanden ist ist auch nicht sonderlich hoch, insofern lohnt sich eine Abmahnung bei Downloads nicht wirklich.

Problematisch sind an sich lediglich die Tauschbörsen...

0

Frage zu EuGH | Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, beim Streamen erwischt zu werden?

Vorab: Ich weiß, dass viele Fragen zu diesen Themen gibt, welche schon so lange geklärt worden sind. Aber.. ich bin halt einfach zu inkompetent, dies zu raffen. Ich werde deshalb hier nochmal fragen, um endgültig Klarheit zu bekommen. Also: eine kleine Entschuldigung meinerseits!

Nun jetzt. Soweit ich weiß, besagt die EuGH 2017, dass das Streaming aus einer offensichtlich illegalen Quelle, wie z.B. Burning-Series, nun rechtlich belangen kann, oder? Dies wäre in dem Fall eine Abmahnung.

Doch neulich habe ich hier darüber gelesen, was für mich ziemlich verwirrend ist. Ich zitiere mal hier:

Nein, das Streamen ist nicht illegal und damit erlaubt. 
(§ 44a UrhG und Urteil vom EuGH 2014).
Das heutige Urteil vom EuGH betrifft nur TV-Boxen, auf denen offensichtlich illegale Software installiert ist.

Jetzt die hauptsächliche Frage von meiner Seite aus: Was stimmt jetzt von den beiden? Der oben genannte Satz meinerseits, oder diesen Zitat? Was stimmt wirklich?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wo bekomme ich alte Texturen für mein Video Spiel her?

Hallo,

Ihr kennt bestimmt so Spiele wie Penumbra, Outlast oder Half Life 1. All diese Spiele haben etwas gemeinsam, sie haben eine alte grafik. Ich Programmiere zurzeit auch ein Spiel mit Unreal Engine und brauche eine seite wo ich veraltete Texturen mit no Copyright downloaden kann. So ähnlich wie die Seite textures.com. Kennt jemand eine? LG LOCO

...zur Frage

Wo kann ich kostenlos "alte" Spiele downloaden?

Ich suche alte spiele wie die Siedler, Ages of Empires, project igi... Welche seite empfiehlt sich am besten?

...zur Frage

No cd crack für privater nutzung legal oder illegal?

Hallo ich wollte für mein Freund ein crack für eins seiner spiele besorgen weil er es ohne cd spielen möchte aber das problem ist ich weis nicht ob no cd crack legal oder illegall sind ?

...zur Frage

Abmahnung wegen Download (kein torrent)?

Hi leute

Ich habe kürzlich gelesen, dass das bloße Downloaden von kopiergeschüzten Dateien wie Filme oder Spiele (KEINE TORRENTS!) grundsätzlich nicht abgemahnt wird, da man da eher von einer Privatkopie für den Eigenbedarf spricht. Abgemahnt werden nur die, die kopiergeschüzte Dateien hochladen, also zum download anbieten. Mich würde mal interressieren ob das stimmt, weil das würde ja bedeuten, dass man ohne Bedenken downloaden kann?!

PS: Hat vllt. jemand schon mal eine Abmahnung wegen eines Downloads (keine torrents, weil da wird ja auch was hochgeladen) bekommen?

...zur Frage

Was ist das für euch am beste kostenlose Shooter Game für PC?

Ja, zum downloaden sollte das Spiel sein. Wollte vorhin Combat Arms runter laden, ging aber leider nicht. So, wollt euch Fragen ob ihr auch gute Shooter kennt, die man noch runter laden kann. Sollte auch in deutsch spielbar sein. Hab nicht allzu gute englisch Kenntnisse... LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?