Speicher voll beim Asus Laptop?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal ist es sinnvoll festzustellen, wo sich die größten Datenmengen verstecken. Ich verwende Baobab unter Linux, aber für Windows gibt es ähnliche Programme, die dir grafisch anzeigen, wo auf deiner Festplatte sich Verzeichnisse mit großen Datenmengen befinden. Google mal nach WinDirStat oder vielleicht Treesize. Diese Programme brauchen auch nicht viel Platz ;).

Wenn du dann feststellst, dass du große Verzeichnisse mit vielen Einzeldateien hast, erstmal ein wenig in Unterverzeichnisse sortieren, und nochmal analysieren. So bekommt man recht schnell einen Überblick.

Daten auf einer separaten Partition abzulegen ist natürlich unabhängig davon eine sinnvolle Methode, insbesondere wenn du die Daten irgendwann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LauraElisa2
30.11.2015, 11:40

danke das werde ich direkt mal probieren. vielleicht ist das jetzt ne blöde frage, aber kann man das nicht so einrichten, dass einige programme bei D gespeichert werden? solche wie office oder so....weil die ist ja halb leer...oder ist das quasi egal?

0

zieh doch einfach die daten auf die festplatte und lösch vom laptop runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?