Sparkasse- Geldabheben ohne EC-Karte?

3 Antworten

wenn du die kto nr hast und dazu deinen namen, dann geben dir die bankangestellten meist auch so das geld. zwar ein sicherheitsrisiko, aber warum sollte jemand anderes deine kto nummer auswendig wissen und deinen namen zum konto dazu auch noch haben?!

hmmm, und wenn ich die nummer jetzt auch nich finde? (denke aber schon, kann ja nicht alles verschwunden sein)

0
@kampfseife

dann versuch's halt mit dem perso. die haben ja ein stammdatenblatt von dir auf dem auch die kto nr steht.

0

Perso reicht. Im Eingangsbereich liegen meistens Auszahlungsscheine. Einfach ausfüllen, abgeben und du bekommst das Geld ausgezahlt.

und wenn die Bank da Anstalten macht (gibt es immer wieder, daß die meinen "nur am Automaten", obwohl die es auch am Schalter machen können, stellt man sich einfach selber einen Barscheck aus und löst eben diesem am Schalter ein)

0

Nachdem mir mein Portemonnaie mit EC-Karte gestohlen wurde, bin ich bei einer Filliale gewesen, wo ich nicht persönlich bekannt bin, und habe dort Geld bekommen, ohne dass jemand nach meinem Ausweis gefragt hat. Die Kenntnis meiner Kontonummer hat anscheinend gereicht. Fand ich schon etwas seltsam, weil in deren Comp. ja vermerkt war, das meine Karte geklaut wurde.

Ich glaube, es reicht, wenn du einen Auszahlungsschein mit deiner Kontonummer und deiner Unterschrift versehen dort vorlegst.

Was möchtest Du wissen?