South Park S20E2 Anspielung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Musik jedenfalls stammt aus der finalen Szene von "Black Hawk Down", dazu würden auch die Zeitlupenaufnahmen sowie die übertrieben dramatischen Bilder von weinenden, schreienden und rennenden Menschen im Hintergrund passen (Der Song ist von Denez Prigent und heißt "Gortoz a ran").

Überhaupt ist diese ganze Folge übertrieben (und ich vermute absichtlich überspitzt) dramatisch, theatralisch und melancholisch. Sie soll ja gerade parodieren, wie heutzutage jeder Mist, der im Internet passiert, eine überzogene Aufregung erfährt, und wie sich die Gesellschaft mit dieser Destruktivität und diesem Pessimismus sich selber viel mehr schadet und darüber aufregt, als es der Troll selber tut. Es soll gezeigt werden, dass die übertriebene Aufmerksamkeit, die die Öffentlichkeit diesem Thema zukommen lässt, die Trolle nur noch mehr motiviert bzw ihnen überhaupt erst die Grundlage schafft.

Die absolut überspitzte finale Szene ist vermutlich eher komisch gemeint, da der Zuschauer ja bereits von der Sinnlosigkeit dieser kollektiven Bestrafung der Jungen weiß. Genau wie in "Black Hawk Down" diese Musik kam, als der Hubschrauber abgestürzt war und die Protagonisten von Angreifern umzingelt und angegriffen wurden, zeigt auch diese Szene in South Park "unnötiges Leiden", dass letztlich durch das Cyber-Mobbing ausgelöst wurde.

Jo, wie gesagt, Black Hawk Down.

Was möchtest Du wissen?